1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.7 MySQLDumper wird von Wordpress "überlagert"

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Collector, 19. April 2017.

Schlagworte:
  1. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn ich den mysqldumper installiere habe ich das Problem, dass ich nach der Installation nicht mehr in den Dumper rein komme. Ich bekomme statt dessen die Wordpress 404 Seite.

    Nun habe ich einige im Internet mit dem selben Problem gefunden aber keine funktionierende Lösung dafür. Ich kam auch auf die Idee, die Index Seite vom Dumper umzubenennen, aber da kommt ebenfalls nur eine 404 Seite dabei raus.

    Wie löst man das Problem?
    Danke!
     
    #1 Collector, 19. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2017
  2. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Eine Ausnahmeregel in die Datei .htaccess schreiben...

    Nur, warum willst Du das Tool verwenden und machst nicht ein Backup mit einem Plugin?
     
  3. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Wie schaut so eine Ausnahmeregel aus?
    Ich habe keine Ahnung :)

    Warum ich das machen möchte?
    Weil ich auch ein phpbb Forum habe und das würde ich gerne sichern.

    Ich gehe jetzt mal nach dieser Ausnahmeregel googeln. Wenn ich sie gefunden habe und sie funkt, schreibe ich es hier für die nächsten rein. Wenn ich nichts rein schreibe und ihr es wisst ... seid bitte so lieb :)

    Danke!
     
  4. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Also, das hier in der htaccess von Worpress funkt nicht:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Wobei msqld der Dumper Ordner ist und direkt unter dem Rootverzeichnis liegt.

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Dieser Code in der htaccess vom Dumper funktioniert auch nicht :(
     
  5. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.348
    Zustimmungen:
    734
    Lege eine Subdomain an, die direkt auf das entspr. Verzeichnis zeigt und nutze MySQLDumper darüber.
     
  6. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Das funkt auch nicht: The connection has timed out
     
  7. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.348
    Zustimmungen:
    734
    Das beschriebene Problem, dass WordPress MySQLDumper "überlagern" würde, ist damit gelöst. Weiteres am besten im MySQLDumper Forum klären.
     
  8. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.882
    Zustimmungen:
    107
    Das Verzeichnis war vermutlich in WordPress schon einmal als Kategorie oder Beitrag oder Seite angelegt und wurde gelöscht?

    installiere dir mysqldumper auf einer Subdomain

    ich habe mysqldumper für PHP 7 umgeschrieben - evtl. hilft dir diese Version weiter
    https://github.com/r23/MyOOS/

    im Verzeichnis msd findest du den Fork
     
  9. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ist es nicht OK, wenn ich das hier bespreche? Es ist ja kein Dumper Problem, sondern ein Wordpress Problem. Übrigens bekommen die das dort nicht hin und ich bespreche das lieber hier, weil ich euch für ... na ja, sachkundiger halte :)

    Nein

    Ich habe wie oben geschrieben eine Subdomain erstellt und auf den Ordner vom Dumper zeigen lassen, aber da bekomme ich nur ein Time Out.

    Ich habe bereits eine PHP7 Version aber das ist ja nicht das Problem. Das Problem ist, dass ich den Dumper nicht aufrufen kann, weil ich statt dessen die 404 Seite von Wordpress bekomme.

    Langsam verzweifle ich damit.
     
  10. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Hast du den Dumper im gleichen Verzeichnis wie WordPress installiert?
     
  11. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Wordpress ist im Hauptverzeichnis, darunter befindet sich mein Forum und jetzt auch der Dumper.
     
  12. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Das sollte man so nicht machen. Jede Installation gehört in ein extra Verzeichnis und nicht in irgendein Unterverzeichnis. Also installiere den Dumper außerhalb von WordPress. Als URL kannst du dann ja eine Subdomain anlegen, die auf das neue Verzeichnis zeigt.
     
  13. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Und schon geht es wieder um Wordpress :)

    Ich dachte mir, wenn ich Worpress als Startseite haben möchte MUSS ich es ganz oben installieren. Dann habe ich auch noch eine Multisite und bei der geht es gar nicht anders dachte ich?

    Obwohl ich die Multisite ohnehin wieder zerlegen möchte, aber wie macht man das denn, dass WP in einem eigenen Verzeichnis ist, aber trotzdem als Startseite fungiert? Mit einer 301 Weiterleitung?
     
  14. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Du kannst doch in deinem Admin Tool deines Hosters festlegen, auf welches Verzeichnis die Domain verweisen soll
     
  15. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ach kann ich das?
    Das mit den Subdomains wusste ich, aber das ich das auch mit der Domain selbst machen kann, nein :(

    Wenn ich das mache, bleiben dann nach außen alle URLs so wie jetzt bestehen, oder muss ich per 301 Umleitung auf alle Seiten neu verweisen?

    Edit: Und wenn ich auf den neuen Ordner verweise (hab die Anfrage bei meinem Hoster bereits abgeschickt), dann mache ich es so wie hier beschrieben? https://www.domaintechnik.at/wordpress-anleitung.html
     
    #15 Collector, 20. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2017
  16. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    MySQLDumper wird von Wordpress "überlagert"

    Da aktuell deine Installation unter http://www.meine_domain.de erreichbar ist, brauchst du auch nichts zu ändern, wenn du deine Installation in ein Unterverzeichnis kopierst, vorausgesetzt, du routest deine Domain in das neue Verzeichnis.
    Die Anleitung trifft für dich nicht zu.
     
  17. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    90
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden