1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Upgrade Nach Upgrade auf 2.8 ist wp-admin nicht mehr zugänglich

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von filfil, 11. Juni 2009.

  1. filfil

    filfil Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hi, habe soeben von 2.7... auf 2.8 upgegraded. Soweit lief alles gut. Das Blog ist erreichbar. Ich komme aber nicht mehr in den Admin-Bereich. Dort erscheint lediglich eine weiße Seite. Direkt nach der Installation wurde ich zwar noch in den Admin-Bereich geleitet und konnte dort auch alles sehen und bedienen. Als ich dann aber die "vor kurzem noch aktiven Plugins" allesamt reaktivierte, war der Admin-Bereich nicht mehr erreichbar. Woran kann das liegen? Ich würde ja gerne die Plugins der Reihe nach deaktivieren, um zu sehen, ob vielleicht eines von ihnen verantwortlich ist, aber ich weiß nicht, wie ich das machen kann, ohne in den Admin-Bereich zu gelangen. Wäre phantastisch, wenn mir jemand einen Lösungsvorschlag machen könnte, Danke im voraus.
     
  2. gregma

    gregma Active Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mach ein download deines plugins ordners, diesen dann löschen.
    Dann ein plugin nach dem anderen hochladen, aktivieren und schauen was passiert...
    Mache gerade das selber, könnte... Aber davon später :p

    Good Luck.
     
  3. filfil

    filfil Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp! Ich werde dann auch mal mein Glück versuchen ...
     
  4. RehaugeW

    RehaugeW Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    So gings mir auch, ich war das 2.8 runter weil zuviele plugins nicht mehr gingen :(
     
  5. GermaniCus

    GermaniCus Member

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    kann man da so einfach wieder auf die 2.7 "zurück"daten..?
     
  6. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Ja, klar mit deinem Backup.

    Aber evtl. reicht auch das aufspielen der 2.7.1 Dateien...ich weiß jetzt nicht, ob beim Upgrade 2.7.1 auf 2.8 gravierende Änderungen in der Datenbank ausgeführt werden.
     
  7. filfil

    filfil Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    So, ich hab jetzt wieder auf 2.7.1 down-ge-graded, und es läuft alles wieder. Ich habe testhalber den Plugin-Ordner unter 2.8 vorübergehend umbenannt, was zur Folge hatte, dass ich wieder in den Admin-Bereich gelangte. Demzufolge ist irgendein Plugin wohl noch nicht mit der neuen WP-Version kompatibel. D.h., man müsste momentan das eine oder andere opfern, um 2.8 laufen zu haben. Da ich aber auf alle von mir installierten Plugins Wert lege, bleibe ich vorerst bei der vorletzten Version. Ich nehme doch an, dass die Plugins von den jeweiligen Autoren mit der Zeit mit 2.8 kompatibel gemacht werden - hat ja bisher auch immer geklappt. Allerdings habe ich eben auch bisher nie so kurz nach Erscheinen einer neuen Version up-ge-graded. Ich versuche mal, das Positive daran zu sehen, nämlich dass ich anlässlich und dank des misslungenen Upgrades endlich mal wieder ein Backup angelegt habe ...

    Achso, @ GermaniCus und @ jottlieb

    Ich habe lediglich die 2.7.1-Dateien wieder aufgespielt, und es funktioniert alles.
     
  8. floh.sommer

    floh.sommer New Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    DE Versions Problem!!!!

    HALLO...
    das liegt an der DE Version von WP!

    Einfach in der wp-config.php

    define ('WPLANG', 'de-DE');
    hier das 'de-DE' raus löschen und leer lassen... und schon geht der Admin bereich wieder.....!!!!

    Ist dan nur alles in Engl. wo genau das Problem liegt hab ich noch nicht gefunden. Werde aber wieder berichten
     
  9. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Nö. Es liegt daran, dass wenn du die Sprachdatei benutzt, wohl das memory limit überschritten wird, dein Hoster aber da keine Fehlermeldung ausgibt...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden