1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.2 nicht zuzuordnende style-Angabe

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von sebigbos, 3. September 2019.

  1. sebigbos

    sebigbos New Member

    Registriert seit:
    29. August 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    bin eher noch der Neuling in wordpress, hab aber schon mit anderen cms rumgecodet. Ich untersuche die zu ändernde Seite mit firebug, wenn ich etwas ändern will und suche mir dann den entsprechenden css-Eintrag.

    Normalerweise steht da dann, wenn ich ein Element markiere, der Pfad zum stylesheet und sogar die Zeile, wo der Eintrag steht, das meiste steht bei meinem template in der style.css.

    Jetzt will ich die Schriftfarbe im logo ändern, da gibt es einen klaren Eintrag in der style.css, der wird von firebug auch gefunden. Allerdings steht drüber nochmal die gleiche Klasse, ohne eine Zuordnung zu einem stylesheet und die gilt anscheinend und ich weiß nicht, wo ich sie ändern soll. Ist schlecht verständlich, hier ein Bild: [​IMG]

    Beide Klassen, also h1.site-title und h2.site-description stehen wie gesagt in der style.css, kann man sehen, aber was ist #2 (Zeile 41) ? Das davor, mit ....musik, ist der Seiten-Pfad, aber da gibt es keine extra definierte Klasse innerhalb der Seite, ist außerdem bei allen Seiten gleich
    Help, ich dreh am Rad.....;)
     

    Anhänge:

  2. SirEctor

    SirEctor WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.699
    Zustimmungen:
    312
    Das ist internes CSS im Header. Wie das zustande kommt, können wir mit den wenigen Infos nicht nachvollziehen.

    Überschreiben könntest du diese Werte theoretisch mit !important über Design - Customizer - Zusätzliches CSS.
     
  3. sebigbos

    sebigbos New Member

    Registriert seit:
    29. August 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke, das mit !important funktioniert,ich denke, das lasse ich so.

    Ich benutze das Modul myStickymenu. Das schliesst den ursprünglichen header des themes in einen eigenen container ein...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden