1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Ohne Installation Datenbank voll?

Dieses Thema im Forum "Webhosting-Provider" wurde erstellt von Muckelfloh, 30. September 2014.

  1. Muckelfloh

    Muckelfloh Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bei einem Provider 400 MB Webspace. 200 sind für E-Mail 200 für den Webauftritt.
    Nun probiere ich gerne umher und installiere WP und deinstalliere wieder. Bisher bei allen Providern die ich hatte kein Problem. Bei diesem jedoch, ist die Grenze von 200MB überschritten, obwohl auf dem Server per FTP nichts zu sehen ist, und per PHPmyAdmin ist auch jede Datenbank gelöscht. Es sollen aber angeblich 200 MB Datenmüll in der Datenbank stecken, den ich mit "mehr Speicherplatz" löschen kann. Ich soll also mehr Speicher buchen.
    Hat der Provider da recht? Ist das seriös?

    Gruß!
     
  2. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Hört sich nach kostenlosen oder sehr günstigen Anbieter an ;).
    Generell können Daten immer gelöscht werden, ohne das in ein höheres Paket gewechselt wird.
     
  3. Muckelfloh

    Muckelfloh Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Der ist nicht günstig und schon gar nicht kostenlos. Also versucht der mich abzuzocken, ja?

    Dank Dir für die Antwort!
     
  4. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    100% kann ich das nicht sagen, da ich den kompletten Sachverhalt nicht kenne. Generell hilft dir aber ein guter Support immer, ohne ein Paket Upgrade zu verlangen. Zu mindestens handhabe ich das so.
     
  5. Muckelfloh

    Muckelfloh Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Für mich ist das völlig unlogisch. Wenn ich PHPmyAdmin nix mehr zu sehen ist, wo sollen denn da noch Daten zum Löschen sein, und überhaupt, wieso? Angeblich werden die Datenbanken Nachts aktualisiert, aber ich habe da EINE Wp-Installation drauf gehabt. Die nimmt doch im Leben keine 200MB in Anspruch.
    Sehr dubios!
     
  6. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Wie schon geschrieben, ohne eine direkten Einblick kann man nichts genaueres sagen.
     
  7. sixhopnet

    sixhopnet New Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wenn du ohnehin weißt, dass nichts mehr in der Datenbank ist, das du brauchst, dann kannst du ja auch deren Support bitten dir die Daten zu löschen, um neu starten zu können.

    Gruß
    Andi
     
  8. Bambaataa

    Bambaataa Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    8
    ...400 MB Webspace. 200 sind für E-Mail 200 für den Webauftritt...

    Und dann nicht günstig? Was bitte zahlst Du den dafür?

    Wie schon gesagt wurde, wenn Du wirklich alles gelöscht hast und der Provider Dir den Speicherplatz trotzdem nicht mehr freigeben kann, hat ER ein Problem nicht Du. Also Druck machen dort. Aber schau lieber nochmal nach ob Du auch wirklich ALLES gelöscht hast. Logdateien, Fehlerlogs oder anderes Zeug vielleicht noch vorhanden was auch zum Speicherplatz gezählt wird unter umständen... ???
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden