1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Portal aufbauen: Welches CMS? Tipps + Fachliche Beratung?

Dieses Thema im Forum "Netzwelten" wurde erstellt von mediaplaner, 24. Januar 2012.

  1. mediaplaner

    mediaplaner Active Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mein Ziel ist es, ein Portal umsetzen, das sich an www.arbeitsrecht.de orientiert.

    Es sollen natürlich in erster Linie themenspezifische Nachrichten veröffentlicht werden, als auch ein Forum, Newsletter, Linklisten etc. angeboten werden.

    Eine der Funktionen soll sein, dass sich die gewerblichen Nutzer, wie bei http://www.arbeitsrecht.de/anwaelte/registrieren/ registrieren können und auch ihr eigenes Profil selbst verwalten können. Das soll dann für eine Suchfunktion verwendet werden.
    Weiterhin möchte ich diese Daten für eine APP weiternutzen, damit z.B. eine Standortsuche möglich ist.

    Ließe sich so ein Portal überhaupt mit WordPress umsetzen? Oder ist dieses CMS dafür nicht geeignet?

    Derzeit schaue ich mir weitere mögliche CMS an, u.a. auch www.weblication.de und www.axcms.net an.
    Weiterhin habe ich über die Suche auch andere CMS gefunden: www.boonex.com, www.socialengine.net

    Mir fällt es jedoch schwer, hier eine grundlegende Entscheidung zu treffen: Welches CMS ist das richtige für ein solches Portal? Denn nach dem Start ist ein Umschwenken auf ein anderes System nicht mehr einfach zu machen.

    Gibt es jemanden, der einen guten Marktüberblick hat und mich bei der CMS-Auswahl fachlich unterstützen kann?

    Wer von Euch hat schon einmal ein solches Portal-Projekt umgesetzt und kann mir Tipps geben, auf was ich am Anfang besonders achten sollte?

    Vielen Dank für Rückmeldungen von Euch!

    Viele Grüße vom mediaplaner,
    Rick
     
  2. GBK

    GBK Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Meinen Erfahrungen nach eignet sich Drupal auf lange Sicht hinweg am besten für anspruchsvolle und größere Projekte.

    Allerdings geht alles was ich auf arbeitsrecht.de gesehen habe auch mit wordpress

    Egal mit welchem CMS für ein solches projekt muss etliches Fachwissen vorliegen, dird ne wochenlange Basisarbeit mit jedem CMS
     
  3. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Als kurze Anmerkung von mir dazu: Aus meiner Sicht ist der Haupt-Unterschied zwischen Drupal und WordPress die Update-Frequenz. Drupal wird in Major-Versions entwickelt und ein Update von 6 auf 7 oder so ist wohl nicht ohne weitere Arbeit möglich. Da diese Major Versions aber nur etwa jedes Jahr oder seltener erscheinen, kann man ein Drupal-Projekt prinzipiell einrichten und dann laufen lassen. Kleinere Updates und sicherheitskritische Bugfixes muss man natürlich einspielen, dafür gibt es aber gesonderte Mail-Benachrichtigungen.

    WordPress hat dagegen einen schnelleren Entwicklungszyklus. Alle paar Monate erscheinen neue Versionen, und wenn man nicht mitgeht, fällt man schnell über Bord. Klar kann man auch hier einmal im Jahr von 2.7 auf 3.4 upgraden oder so, solange keine Sicherheitslücken in WP selbst gefunden werden. Aber schon mit der Pluginkompatibillität kriegt man dann Probleme.

    Für mich wäre also bei so einem Projekt eine wichtige Frage, ob es konstant weiter betreut und entwickelt wird, oder ob nach dem Start so wenig wie möglich an Wartung nötig sein soll.
     
  4. Gidian

    Gidian Active Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Wie aufwändig ist denn eigentlich das Updaten in Wordpress? Reichen da zwei Klicks oder muss man dafür einen ganzen Nachmittag oder Tag aufbringen? Das hängt wahrscheinlich von der Anzahl der Plug-Ins ab, oder?

    Gruß

    Gidian
     
  5. GBK

    GBK Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    fürs wp update reichen 2 klicks

    für wp plugin updates jeweils 2 klicks + plugin, es geht eigentlich sehr einfach und schnell vonstatten

    und definitiv gefühlte tausendmal unkomplizierter als bei drupal
     
  6. mctekk

    mctekk Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Hallo,

    genau dieses Thema von mediaplane interessirt mich sehr da ich eine Idee endlich umsetzten möchte.

    Leider habe ich die richtigen Infos noch nicht erhalten. ALSO kann man mit WP wie oben geschrieben umsetzten, falls ja könnt ihr es genauer schreiben welche Addons unsw..

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ---> von mediaplaner geschrieben: Mein Ziel ist es, ein Portal umsetzen, das sich an www.arbeitsrecht.de orientiert.

    Es sollen natürlich in erster Linie themenspezifische Nachrichten veröffentlicht werden, als auch ein Forum, Newsletter, Linklisten etc. angeboten werden.

    Eine der Funktionen soll sein, dass sich die gewerblichen Nutzer, wie bei http://www.arbeitsrecht.de/anwaelte/registrieren/ registrieren können und auch ihr eigenes Profil selbst verwalten können. Das soll dann für eine Suchfunktion verwendet werden.
    Weiterhin möchte ich diese Daten für eine APP weiternutzen, damit z.B. eine Standortsuche möglich ist.

    Ließe sich so ein Portal überhaupt mit WordPress umsetzen? Oder ist dieses CMS dafür nicht geeignet?

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Danke,
    mctekk
     
  7. mctekk

    mctekk Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    kennt keiner ein addon??
     
  8. Gsi

    Gsi Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mctekk,
    ja, kann man.
    Ein normales passendes Theme, plus bbPress - that's it.

    Bei einem größeren Umfang, ist es wohl einfacher, das Theme selber zu gestalten ... bin gerade auch dabei ein größeres Protal zu konstruieren, und da ist es einfacher, den Code des Themes selbst aufgebaut zu haben, um zu wissen, wo was geschrieben steht bzw. notiert ist.

    Hat bisher wohl niemand geantwortet, weil dieses Forum über 1,5 Jahre alt ist ;)

    Gruß,
    Gsi
     
  9. mctekk

    mctekk Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gsi,

    schön das sich jemand mal meldet. :)

    bbPress ist ein Forum. Ich suche ein oder mehrere Addon-s das mir bei folgendes Hilft:

    x Potenziele Kunden können sich in mein Portal anmelden. Sie wählen aus 3 Packete --- basic - medium oder premium
    x sie geben vordefinierte Sachen selber an, wie z.B. Foto selber hochladen, Adresse selber eingeben, kleine Beschreibung, Routenplaner etc.

    Ich habe zwar mal mit reinem html gespielt aber das Eintragen und Pflegen ist der Horror, deshalb dachte ich das es mit WP einfacher währe.

    Aber mir fehlt ein Tool/Addon das es leichter macht, finde aber keins. Und selber Programieren geht nicht!

    Vielen Dank für Tipps.

    mctekk
     
  10. formateins

    formateins Gast

    Gibt's passende Plugins für - wenn man aber nicht einmal schafft, die Grundsätzlichkeiten der eigenen Anforderungen zu eroieren, sind solche Projekte zum Scheitern verurteilt. Ich würde einfach mal im Plugin-Verzeichnis suchen - da springen Dir direkt mind. 2 probate Dinger ins Gesicht... :roll:
     
  11. mctekk

    mctekk Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Lieber formateins,

    Danke aaaaaaber saaags doch einfach wie die heißen.... da gibts über 25000
     
    #11 mctekk, 21. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2013
  12. Gsi

    Gsi Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    @formateins
    Ja, sehe ich genauso!

    @mctekk
    Da gehe ich auf die Anforderungen von "mediaplaner" ein (WPstandard plus Forum), und dann heißt es plötzlich:
    Aber beim angegebenen Link ist ein Forum dabei ... und so hätte sich das realisieren lassen.
    Nun schaut die Sache ganz anders aus ... es scheint, dass @formateins absolut Recht hat: Du kannst deine Anforderungen/Grundsätzlichkeiten nicht mal ordentlich definieren ... wie soll man dir dann überhaupt helfen können?

    Machst du öfters mal solche Schwenke?
    Rentiert es sich, auf deine Postings zu antworten, wenn es im nächsten schon wieder um 180° anders aussieht?

    Ohne Einpflegen geht es nicht!
    Wenn es dich anschei**t, vergib's an andere ... gegen Cash ... falls du zu "sparsam" bist, musst du es halt selber machen.
    Oder such dir De**en, die das für dich kostenlos machen - aber zu diesen gehöre ich ganz bestimmt nicht.

    Selbst die "eierlegende Wollmilchsau" (nach deinen Vorstellungen) gibt es nicht kostenlos. Aber diese könnte man programmieren ... kostet halt Geld *g* - und ich weiß jetzt schon, wie deine Antwort ausfällt ;)

    :roll:
    Gsi
     
  13. Gsi

    Gsi Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Stundenlohn hast du?
    Wohl nicht mal den von der SPD-geforderten!

    Stell dir mal vor ... Webentwickler lernen über Jahre und sammeln Erfahrungen über Jahre hinweg ... so auch @formateins und ich. Wir haben uns ein Wissen angeeignet - ein ganz spezifisches Fachwissen - wir geben zwar mal (je nach Tageslaune) ein paar Tipps in Foren kostenlos preis ... aber unsere Kunden bezahlen ca. € 50-100 aufwärts pro Stunde ... nur aufgrund des Fachwissens und der Erfahrung!

    Also alleine meine Kommentare hier im Blog hätten schon einen Wert von weit über € 100,- (vom Zeitaufwand her gesehen!)

    Und dann glaubst du:
    ... dass einer von uns zwei darauf antwortet?

    Such dir doch einen stupiden Schüler/Studenten, der noch nicht weiß, dass solche Leute wie du einen nur ausnutzen - und der auch noch nicht die Erfahrung hat! Entweder gibst du hier nun auch mal gute Tipps für Anfänger, oder vielleicht mal mind. € 100,- an einen von uns beiden ... oder du musst wohl diese 25.000 Einträge selbst durchklicken und jede dieser 25.000 vorgestellten Plugins mal selber ausprobieren *chchch*

    Viel Spaß dabei!
    Gsi

    P.S. Also SOOOOO, wie du dir das vorstellst, geht es ganz bestimmt nicht!
    Mach einfach deine eigenen Erfahrungen ... such alles selber raus! Mit einem Stundenlohn von € 1,- bist du ganz bestimmt länger dran als mit 100 Std. für einen für uns - bzw. € 50,- für beide *chchch*
     
    #13 Gsi, 21. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2013
  14. mctekk

    mctekk Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich schon geschrieben habe bin ich WP Neuling,

    Ja, bestimmt habe ich mich falsch ausgedrückt, sorry, natürlich weiß ich das auf der beschriebene Seite ein Forum es gibt.

    Mich Interessiert nur diese Funktion und mehr nicht:

    Ich suche ein oder mehrere Addon-s das mir bei folgendes Hilft:

    x Potenziele Kunden können sich in mein Portal anmelden. Sie wählen aus 3 Packete --- basic - medium oder premium
    x sie geben vordefinierte Sachen selber an, wie z.B. Foto selber hochladen, Adresse selber eingeben, kleine Beschreibung, Routenplaner etc.

    Lieber Gsi, das man solche Dinge -Addons- Einpflegen muss ist klar. ABER die Leute sollen ihren Eintrag im Verzeichnis selber gestelten können, das habe ich gemeint, den wenn du 150 oder 1500 Kunden hast dann mal viel Spaß bei jedem Änderungswunsch.

    UND

    Das man etwas hinlegen muss - ist mir klar - währe auch bereit aber wenn ich nicht mal eine vernünftige Antwort erhalte ........
     
  15. mctekk

    mctekk Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also Gsi,

    ich habe genug!

    Wie es aussieht verstehst Du das Prinzip eines Forum nicht!

    Leute fragen - Leute antworten!

    Und falls Du wirklich Selbständig bist wie ich ........ nee ich lass es ist unter ..........

    Glaubst Du wirklich das ich die einschlägigen Freelancer Seiten nicht kenne, bevor ich da oder HIER ein Auftrag aufgebe wollte ich mich einarbeiten damit ich MIT-REDEN und MIT-GESTALTEN kann.

    Aber das verstehst Du bestimmt.
     
  16. Gsi

    Gsi Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Nein - eigentlich nicht. Denn wenn du diese einschlägigen Freelancer-Seiten kennst, ist dir auch bewusst, was Web-Entwickler (oder andere Freelancer) kosten.

    Ich glaube nun, und bin mir sicher, dass du "zu sparsam" bist, um Aufträge an Freelancer zu vergeben ... du bist "zu sparsam", und willst es zuerst selbst probieren - oder eben in "kostenlosen Foren". OK - ist dein gutes Recht ... aber jammer nicht rum, wenn dir ein Freelancer mal widerspricht und sich von dir nicht ausnutzen lässt!

    Gruß,
    Gsi
     
  17. Gsi

    Gsi Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    *g*
    Das ist wohl die Krönung *g*
    Ein Schmuckstück an ... an was? *schmunzel*
    An Freud's Selbstreflexion? An eigener Selbstüberschätzung? Oder doch an Unwissenheit, wie ein Web2.0 funzt? Oder doch nur, dass einem der letzte Hamburger Sodbrennen verursacht?

    Einfach nur schön *g*
    Auch wieder ein kleines Merkmal, wie du drauf bist *g* ... nur ein kleines - aber ein sehr aufschlussreiches ;)

    mfg
    Gsi
     
  18. mctekk

    mctekk Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Gsi,

    Du bist eine Lachnummer!

    Man sieht wie beschäftigt und erfolgreich du bist.

    Hast so viel zu tun das du auf eine Frage meinerseits so viel Energie einsetzten musst.

    Braucht der Schüler ein bischen Taschengeld weil er von der Mutti wiedermal nichts bekommen hat.

    Oder hast du gestern Abend die Alkopops nicht vertragen.

    Man es war eine Frage wenn es dir nicht passt - schreib nicht!

    Und hör auf andere einzuschätzen oder zu beleidigen.

    Du erfolgreicher Webentwikler... lach mich kaputt......
     
  19. B-52

    B-52 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    6
    ** B-52 geht mal Popcorn und Bier holen... das könnt noch interessant werden! **
     
  20. wpnassforsch

    wpnassforsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Da abonnier ich gleich mit. :razz:

    LG
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden