1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Preise in Google Bildersuche falsch

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von PGSolution, 1. Oktober 2019.

  1. PGSolution

    PGSolution Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2019
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag,

    Seite: www.knowy.de
    Plugins: WooCommerce
    Theme: Salient
    WPv: 5.2.3

    wenn unser Kunde in Google sich selbst sucht (knowy) und dann auf Bilder geht, findet er dort seine Produkte aus dem Onlineshop. Jedoch mit extrem hohen Preisen.

    [​IMG]
    Wenn man dem Link folgt, sind die Preise richtig im Shop hinterlegt.
    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.136
    Zustimmungen:
    540
    War der im Screenshot sichtbare Preis denn mal zu irgendeinem Zeitpunkt in dieser Höhe auf dem Website hinterlegt?

    Ergänzung: Wenn man die Produktseite mit dem Google Testtool für strukturierte Daten ansieht, fällt auf, dass im price Feld 34.9000 hinterlegt ist. Das klingt erstmal ok, wird aber bei Klick auf den "Vorschau" Button dann auf wundersame Weise zu 349.000,00 €

    Hinterlegt man im price Feld 34.90, wird in der Vorschau daraus wie erwartet 34,90 €

    Man sollte sich also a) auf die Suche nach der Ursache für den "zu langen" Preiseintrag in den schema.org Daten auf der Produktseite machen und b) diesen gar seltsamen Effekt in einem schema.org Forum oder bei Google hinterfragen.
     
    #2 b3317133, 1. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2019
  3. PGSolution

    PGSolution Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2019
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    vielen Dank für diese Informationen. Laut Kunde wurde Nie ein solch hoher Preis angegeben.

    Zu den anderen Punkten werde ich mich informieren und dies hinterfragen.

    Viele Dank für deine Hilfe
     
  4. PGSolution

    PGSolution Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2019
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem mit den strukturierten Daten habe ich gefunden. In den WooCommerce Einstellungen wurden 4 Nachkommastellen eingegeben.
    Nun steht ganz normal 34.90 als Preis darin.

    Meine Fragen nun:

    - Wird der Preis in der Google-Suche automatisch irgendwann angepasst?

    - Wo könnte ich diesen Fall Posten? Denn nur weil ich jetzt mein "Problem" hoffentlich gelöst habe, besteht das Problem an sich ja immer noch. Bei einem Preis mit 4 Nachkommastellen wird daraus ein falscher Preis.
     
    #4 PGSolution, 1. Oktober 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Oktober 2019
  5. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    116
    google webmaster tools die indexierung der seiten neuen anstossen...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden