1. Herzlich Willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Private Einträge archivieren

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Schlepp, 31. August 2007.

  1. Schlepp

    Schlepp Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nachdem ich seit ein paar Tagen vor mich hingetüftelt habe, habe ich es heute endlich gewagt und mir ein Wordpress Blog zugelegt. Meine eigentliche Domain ist noch nicht aktiv, aber eine Übergangsdomain habe ich schon.

    Jetzt mal zu meiner Frage: Ich möchte ein Weblog schreiben mit einer Mischung aus privaten und öffentlichen Einträgen (je nach Stimmungslage). Jetzt habe ich ein paar Beiträge eines alten Blogs importiert und diese vorerst auf privat gesetzt. Jetzt ist mir aufgefallen, daß diese gar nicht im Archiv, bzw. im Kalender erscheinen. Ich finde das wirklich schade und frage daher, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, diese privaten Eintrage auch im Archiv anzeigen zu lassen. Günstig wäre es dann auch, wenn dieses erweiterte Archiv auch "privat" ist.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen, beim aufmerksamen Suchen im Forum habe ich leider nichts dergleichen gefunden.

    Viele Grüße
    GABY
     
  2. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.382
    Zustimmungen:
    0
    Private Einträge sind quasi nicht veröffentlicht und werden damit auch nicht angezeigt.
     
  3. Schlepp

    Schlepp Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das macht aber doch eigentlich gar keinen Sinn. Ich habe gerade versucht, private Einträge zu kategorisieren, das wird dann in der Kategorienliste auch ignoriert. Wie soll man denn diese Beiträge jemals finden, wenn Sie nirgends mehr auftauchen? Auch beim Durchblättern werden diese ignoriert.

    Bei Blog.de hat das anstandslos funktioniert. Daher nochmal ein Versuch: Gibt es dafür nicht irgendein Plugin?
     
  4. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.382
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du willst, dass die Beiträge angezeigt werden, musst du sie eben veröffentlichen.
    Evtl. hat bei blog.de das "Privat" eine ganz andere Bedeutung als hier.
     
  5. Schlepp

    Schlepp Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte sie aber nicht veröffentlichen, sie sind eben privat. Mir ist auch aufgefallen, daß private Einträge noch nicht einmal gezählt werden.
    Was soll denn "Privat" sonst für eine Bedeutung haben?
     
  6. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.382
    Zustimmungen:
    0
    Dann versteh' ich dich nicht. Warum sollen sie im Archiv und Kalender angezeigt werden sollen, wenn du sich doch nicht veröffentlichen willst?
     
  7. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Privat heißt, die Beiträge kannst nur du sehen (wenn du eingeloggt bist). Es sind eben deine privaten Beiträge. Öffentliche Beiträge kann jeder sehen. Dazu musst du sie natürlich veröffentlichen.
     
  8. Schlepp

    Schlepp Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also gut *tiefdurchatme* meine Motivation ist folgende:
    Ich möchte ein Blog schreiben, in dem ich je nach Lust und Laune private und öffentliche Beiträge verfasse. Mir macht es aber nun mal Spaß (z.B. an verregneten Tagen) mein komplettes Blog durchzulesen, mit allen Beiträgen, und mich an der Vergangenheit zu ergötzen (ob das psychologisch sinnvoll ist oder nicht sei dahingestellt).
    Ich frage es deswegen hier im Forum, weil ich weiß daß so etwas an anderer Stelle (Blog.de) prima funktioniert hat. Daher wundert es mich, daß es hier nicht geht.
    Für mich ist es wenig sinnvoll, daß ich private Beiträge schreiben kann, diese dann aber irgendwann im Nirvana verschwinden, weil sie ja in keinem Archiv mehr auftauchen.
     
  9. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Mmh, ich kenn mich jetzt mit privaten Beiträgen nicht sonderlich aus, aber ich dachte das genau dafür provate Beiträge da sind. Allerdings musst du natürlich unter dem Nutzernamen im Blog eingeloggt sein, unter dem du die Beiträge verfasst hast. Sonst bist du ja nur "normaler" Besucher ohne das Recht die privaten Beiträge zu sehen.

    Alle Klarheiten beseitigt? :D
     
  10. Schlepp

    Schlepp Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    jaaaaa, du hast ja recht, aber ich kann die beiträge nicht mehr chronologisch durchlesen. Aber ... wenn ich auf z.B. "nächsten Beitrag" klicke, dann der private Eintrag einfach ignoriert wird. Kannst es ja mal ausprobieren, vielleicht verstehst du dann was ich meine. Es wäre so schön, wenn mir jemand helfen könnte. Irgendwie bin ich schon drauf und dran, Wordpress wieder aufzugeben.
     
  11. Keiran

    Keiran Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Klingt so, als würde die Def. "privat" bei dir ganz anders sein als beim Rest.

    Aber da ich sowas ähnliches wie du mache - Tagebuchmäßig - kann ich dir sagen: hab das sofern gelöst, indem ich die privaten Einträge mit Passwortsicherung veröffentliche. So hast du die Beiträge aufgelistet, und kannst sie bequem mit den "Öffentlichen" zusammen lesen. Nur einmal Passwort eingegeben - Rest übernimmt ein Keks.
     
  12. Schlepp

    Schlepp Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Das mit dem Passwortschutz ist mir natürlich auch schon eingefallen, was mir daran aber nicht gefällt, ist die Tatsache, daß ein Außenstehender überhaupt sehen kann, das da ein Artikel ist.
    Oder siehst du da noch eine andere Möglichkeit?
     
  13. funkygog

    funkygog Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Deine privaten Beiträge könntest Du vielleicht in einer Kategorie ablegen und diese in der Sidebar ausblenden.
    (Plug-In: Page Link Manager)
    Damit Du Zugriff auf die Beiträge hast, ein Template erstellen das die Beiträge nach Datum listet (wie im Archiv).
     
    #13 funkygog, 2. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2007
  14. Schlepp

    Schlepp Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Könntest du das nochmal genauer erklären? Klingt interessant. Ich erinnere an mein rudimentäres Halbwissen auf diesem Gebiet ;)
     
  15. funkygog

    funkygog Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    So genau erklären kann ich Dir das auch nicht...
    Ich habe bei mir eine Kategorie Musik-Archiv für die ich ein Seiten-Template erstellt, damit die Einträge alphabetisch sortiert erscheinen.
    Dafür habe ich auch eine Anleitung geschrieben ->link
    Statt einer alphabetischen Sortierung müsstest Du natürlich eine nach Datum haben.
    Aber da hilft Dir sicherlich das Forum weiter.
     
  16. Schlepp

    Schlepp Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmal für die Antwort. Ich habe kapiert was du meinst, es scheint mir aber eher kompliziert.
    Was mich einfach fuxt, ist das ein privater Eintrag nirgends auftaucht, er wird einfach nicht mitgezählt. Das verstehe ich nicht.
    1. Er wird in der Gesamtanzahl der Beiträge nicht mitgezählt
    2. Wenn ich von Beitrag zu Beitrag springe dann wird mir immer die Überschrift angezeigt, und der private Eintrag wird übersprungen.
    3. Der Beitrag wird nicht im Archiv angezeigt (die Zahl in Klammern zählt das nicht mit)
    4. Wenn ich für einen privaten Eintrage eine Kategorie anlege, dann wird diese erst gar nicht angezeigt, geschweige denn gezählt.
    Ich verstehe echt den Sinn eines privaten Eintrags nicht, wenn dieser einfach nicht auf simpelste Art und Weise verwaltet werden kann, wieso gibt es ihn dann überhaupt, 20 Einträge später muß ich ja schon auf die Suche nach ihm gehen, weil spätestens dann abtaucht.
    Ich kenne mich leider nicht so gut mit PHP aus, aber da muß doch was zu machen sein.
     
  17. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.382
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich doch alles schon erklärt!
    Private Posts gelten eben nicht als veröffentlicht und werden daher ignoriert.
     
  18. Schlepp

    Schlepp Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich sitze hier wirklich kopfschüttelnd. Sorry, aber das ist mir jetzt zu blöd. Genau das was du hier gebetsmühlenartig wiederholst stelle ich eben in Frage.
    Vielen Dank für das Gespräch ... ich gebe mich geschlagen.
     
  19. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.382
    Zustimmungen:
    0
    Die Tatsachen werden deshalb nicht anders, nur weil du sie fortwährend in Frage stellst.
    Es ist eben so gelöst und nicht anders. Nur weil "privat" woanders anders funktioniert muss es nicht heißen, dass es bei WordPress auch so ist.
     
  20. tobi76

    tobi76 Active Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich greife diesen thread nochmal auf, da ich gerade ähnliches suche bzw. durchmache.

    ich kann beide seiten verstehen: ich verstehe dich Schlepp. auch ich möchte beiträge "verstecken" und nur anzeigen lassen, wenn man eingeloggt ist.

    andererseits verstehe ich natürlich auch wp. es geht einfach nciht über die funktion des "privat"-markieren eines beitrags.

    aber wie kann man denn dann eine lösung herbeiführen?

    frage:

    besteht nicht vielleicht die möglichkeit, die "markierung" eines beitrags als privat mit der login-abfrage zu koppeln?

    nach dem motto: wenn user eingeloggt, dann setze beiträge mit dem häkchen privat auf öffentlich; anderenfalls lasse sie privat???

    ginge das rein technisch?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden