1. Herzlich Willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Problem nach ändern des Pfades

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von orchid, 2. August 2012.

  1. orchid

    orchid Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich meinen Blog erstellt habe, wollte ich den Adressenpfad noch ändern. Der Blog war bislang nur über www.yogipath.ch/wordpress zu erreichen, ich wollte es umstellen, dass er direkt über www.yogipath.ch erreichbar ist.

    Ich habe in den allgemeinen Einstellungen bei beiden Adressen das /wordpress gelöscht, was offensichtlich nicht zur lösung meines Problems beigetragen hat ^^ Im Gegenteil, der Blog sieht nun etwas "naja" aus, und ich komme im Dashboard auch nicht mehr in die Menü's rein.

    Bin ein WP Anfänger, und hatte auch sonst in sachen Webdesign nicht viel zu tun, würde mich freuen, wenn mir wer helfen könnte =)

    Ich hoffe, der Thread is in der richtigen Ecke gelandet.

    edit: Die Fehlermeldung, wenn ich im Menü irgendwo reinwill, ist 404.
     
    #1 orchid, 2. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2012
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.057
    Zustimmungen:
    15
  3. orchid

    orchid Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort, aber irgendwie hilft keine der beiden ersten Varianten, und wenn ich die Datenbank aufrufe, finde ich in der linken spalte keinen Eintrag mit dem Namen wp_options. Und mit meinem Halbwissen wärs wohl zu gefährlich, wenn ich auf gut Glück da drin rumpfuschen würde ^^

    Hilft ne neuinstallation? Reicht es, einfach die Dateien im ftp-Verzeichnis zu löschen, und die Installation nochmals von neuem, wie ichs beim ersten mal gemacht habe, durchzuziehn?
     
  4. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.057
    Zustimmungen:
    15
    Hi,

    Das ist auch kein Problem.

    Wie du schon richtig vermutest, die Dateien per FTP Programm löschen.

    Aber ich denke, man sollte besser die Datenbank auch leeren.
    Also alle Einträge, die mit wp_ beginnen löschen.

    So kannst du die Installation dann nochmals von Grund auf durchführen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden