1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Produkt kann nicht bearbeitet werden! Keine Anzeige von Beschreibung, Varianten, Feld

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von KnochenBar, 30. September 2017.

  1. KnochenBar

    KnochenBar Active Member

    Registriert seit:
    14. August 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich wollte heute ein Produkt bearbeiten und habe festgestellt, dass weder die Beschreibung, noch die Eigenschaften und Varianten sichtbar sind.

    Es erscheinen nur weiße oder keine Felder. In der Beschreibung kann ich den Text makieren, dann wird er sichtbar. Die Bearbeitungsleiste ist verschwunden, wie auch die Produkt-Kurzbeschreibung und das Feld hierfür. Es ist Alles weg, sogar die Auswahlfelder, Makierungen ... :confused:

    Kann mir Jemand sagen, wie ich den Fehler bei all meinen Produkten beheben kann?


    Vielen Dank schonmal :)

    Gruß
    Diana
     
    #1 KnochenBar, 30. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2017
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    103
    Moin Moin,

    das kann viele ursachen haben.

    Hast du irgendwelche Updates eingespielt?
    Hast du eine neues Modul eingepielt?

    Alle Plugins und Theme uptodate?

    Was sagt Firebug oder entwickler tools?
     
  3. KnochenBar

    KnochenBar Active Member

    Registriert seit:
    14. August 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich update immer bei neuen Versionen, alle Plugins und den Shop. Das Theme habe ich auch akutalisiert, aber ich weiß natürlich nicht seit wann der Fehler besteht, da ich die Produkte vor 4 Monaten eingestellt habe ... Im Shop funktioniert ja Alles, deshalb ist es nicht aufgefallen...

    Firebug höre ich zum 1. Mal .. Mache das erst seit paar Monaten ...

    Wie kann ich denn jetzt den Fehler finden oder was kann ich machen?
    Hoffe Ihr könnt mir helfen
     
  4. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    89
    Hallo,

    Zum ersten wäre sicherlich ein Link zur Seite förderlich, damit man eine „Erstabschätzung“ erledigen kann.
    Und zum zweiten wäre es sicherlich ratsam einen Admin für den WooCommerce Shop anzuheuern, welcher Dir für ein monatliches Entgelt die Seite betreut und alle Updates „sicher“ durchführt, ohne danach mit einer Überraschung da zustehen.

    Des Weiteren würde ich mir an Deiner Stelle auch noch Gedanken zu einer „Backup-Strategie“ machen.

    Schönen Samstag.

    LG
     
  5. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    103
    je nach browser---
    wenn du im produkt bist, rechte maus taste drücken

    Chrome: auf untersuchen klicken oder entwicklertools
    Firefox: fast das gleiche

    dann siehst du unten was für fehler ausgeben werden...
    zb. java script fehler usw.
     
  6. KnochenBar

    KnochenBar Active Member

    Registriert seit:
    14. August 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für Euro Info´s.

    Hier Alles zusammen gefasst ... Hoffe damit könnt Ihr etwas anfagen und mir helfen ....

    Ich habe jetzt Stichproben gemacht und die TEXTILIEN überprüft ... Es handelt sich NUR um die KATEGORIE T-Shirts (Damen und Herren).
    Die Hoodies und Jacken lassen sich öffen und komplett bearbeiten, nachdem ich den Fehler 404 durch den Debugger Button behoben habe !!!

    Egal auf welche Kategorie / Produkt ich gehe erhalte ich als Erstes die selbe Fehlermeldung im neuen Fenster: 404.
    Nach Überprüfung erscheint dann im Debugger: Diese Quelldatei ist stummgeschaltet. Ihre Haltepunkt sind sind deaktiviert und schrittweises Vorgehen überspringt sie.

    Klicke ich auf "Stummschaltung dieser Quelldatie aufheben" erscheinen alle Artikel.

    Aber wenn ich das bei einem einzelnen Artikel anklicke, dann erhalte ich immer wieder 404 im neuen Fenster ... Hier funktioniert es leider nicht :) Auch wenn ich direkt in den Shop auf die Kategorie, Unterkategorie und Artikel gehe und jedes Mal wieder den Debugger Button klicke erscheint in WP wieder 404 ... Geht auch so nicht :(


    Link von einem T-Shirt, welches sich nicht mal öffnen lässt, wenn ich auf BEARBEITEN klicke, dann erscheint diese Fehlermeldung im neuen Fenster:

    404 Diese Seite existiert nicht! Bitte überprüfen Sie die Webadresse!

    JQMIGRATE: Migrate is installed, version 1.4.1 jquery-migrate.min.js:2:542
    SyntaxError: identifier starts immediately after numeric literal[Weitere Informationen] post.php:441
    getAttributeNode() sollte nicht mehr verwendet werden. Verwenden Sie stattdessen getAttribute(). smartchat-2.1.9.min.js:82:407
    carouFredSel: No element found for ".home-slider". jquery.carouFredSel-6.2.1-packed.js:15:16491

    SHOP = https://knochenbar.dog/produkt/mein-individuelles-shirt/


    Ja Hilfe wäre nicht schlecht und BackUps mache ich täglich !!! Danke ...
    Wenn das nicht aufhört überlege ich mir was ...
     
  7. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.602
    Zustimmungen:
    193
    Die Einbindung des Chat Tools ist fehlerhaft wodurch die für die Produkte notwendigen Json Daten nicht geladen werden. In Folge kommt es zu einer Nichtverabreitung von jQuery Scripten. Deaktivieren/Deinstalliere das Chattool (smartsupp) und prüfe erneut.
     
  8. KnochenBar

    KnochenBar Active Member

    Registriert seit:
    14. August 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Danke :) Werde ich sofort machen !!!

    Habe es deaktiviert / aktiviert und sogar gelöscht .... Aber immer noch die gleiche Fehlermeldung 404 und keine Bearbeitung möglich, da die Seite nicht existiert ... Der Fehler muss also wo anders liegen :(

    Noch eine Idee?


    ----> Bei einem Produkt funktioniert es jetzt :) Bei den anderen noch nicht ... Probiere es jetzt mit dem Debugger, da hatte es funktioniert und hoffe das geht dann auch ... Eine schnelle Lösung gibt es ???
     
    #8 KnochenBar, 30. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2017
  9. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.602
    Zustimmungen:
    193
    Reden wir jetzt eigentlich vom Frontend oder vom Backend? Wenn wir vom Backend sprechen, kann man sowieso nicht helfen, weil man es nicht sieht. Dann hilft nur das deaktivieren aller Plugins mit anschließender Prüfung nach Einzelreaktivierung. In 99% aller Fälle bei Anzeigeproblemen im Backend ab WooCommerce 3.1, handelt es sich um einen Konflikt mit anderen Plugins die jQuery Scripte nicht codexkonform einbinden und dadurch z.B. select2 stören.
     
  10. KnochenBar

    KnochenBar Active Member

    Registriert seit:
    14. August 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ok, denn warum auf immer, ein T-Shirt https://knochenbar.dog/produkt/mein-individuelles-shirt-seelenhund-samson/ wurde nach Löschung von Smatsupp angezeigt und konnte auch komplett bearbeitet werden, allerdings nach der Duplizierung, ging Alles wieder von vorne los und wieder 404 Fehlermeldung :( ... Und ich kann den Entwurf nicht mal in den Papierkorb schieben, auch dann kommt 404 ... FEHLER beim Verschieben in den Papierkorb !!! Das T-Shirt (Original / Entwurf) lässt sich nicht mehr aufrufen und bearbeiten, obwohl ich nichts geändert habe... Langsam weiß ich nicht mehr weiter :(


    https://knochenbar.dog/wp-admin/post.php [HTTP/1.1 404 Not Found 67236ms]
    JQMIGRATE: Migrate is installed, version 1.4.1 jquery-migrate.min.js:2:542
    carouFredSel: No element found for ".home-slider". jquery.carouFredSel-6.2.1-packed.js:15:16491



    Eine Idee ??
     
    #10 KnochenBar, 30. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2017
  11. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.602
    Zustimmungen:
    193
    Im Jobforum einen Fachmann anheuern oder einen Experten über Google suchen. Hier im Forum können wir nur raten und das ist nicht produktiv.
     
  12. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    103
    ehm... mir ist gerade aufgefallen..
    lege ich ein produkt in korb wert: 14,90
    Zeigt mir der Korb oben einen wert von 15,06 ?
     
  13. KnochenBar

    KnochenBar Active Member

    Registriert seit:
    14. August 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Welches Produkt? Bei mir sind die getesteten Preise korrekt ...

    Mein Problem liegt eher bei 404, da ich den Fehler nicht behoben bekomme ... Eine Idee noch ?
     
  14. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.602
    Zustimmungen:
    193
    Hast Du alle Plugins deaktiviert und getestet, wie ich es empfohlen habe? Ja? Keine Besserung? Dann folge meinem zweiten Rat -> Jobforum.
     
  15. KnochenBar

    KnochenBar Active Member

    Registriert seit:
    14. August 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ja habe alle Plugins bis auf Woocommerce + Woocommerce Germanized deaktiviert und smartsupps sogar gelöscht und die T-Shirt zeigen 404.
    Mich wundert nur, das vorhin ja die T-Shirts bearbeitet werden konnten und dann auf einmal nicht mehr ... Ja zukünfig überlege ich mir was.
    Nur jetzt nützt mir das nichts ....

    Danke für die Unterstützung :)
     
  16. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    47
    wenn ein Cache Plugin aktiv war / ist - würde ich auch den Cache löschen. Ein Scanner von mir hatte bei 16 Seiten einen Timeout erhalten.... Die Leistungsfähigkeit von deinem WebSpace ist leider schrottig für einen Shop.

    ein 404 ist ein Status für eine fehlende Datei.
    https://en.wikipedia.org/wiki/HTTP_404

    Einfach in den Log-Files vom Server nachsehen, welche Datei fehlt.

    Ich würde hier evtl. auch WordPress in eine Log-Datei die Fehler eben schreiben lassen:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!

    hier muss wp-content/debug.log für php beschreibbar sein.

    Wenn für die Darstellung des Produktes zum Beispiel "smartsupps" benötigt wird? war dein löschen leider kontraproduktiv. D.h. nur weil dir jemand sagt, du sollst aus dem Fenster stringen - stringst du dann? Warum löschst du dann nicht auch einfach die Festplatte?

    Mit sind bei WordPress nur sehr wenige Plugins bekannt, die sauber und fehlerfrei sich deaktivieren und löschen lassen. Irgendein mehrwürdiger Datensatz ist fast immer in der Datenbank!

    einfach weiter basteln - hast ja ein langes Wochenende
     
  17. KnochenBar

    KnochenBar Active Member

    Registriert seit:
    14. August 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mal von meinen Hoster das ganze anschauen lassen und die folgenden Infos bekommen:

    I have found that the script is timing out: [Sat Sep 30 10:12:23 2017] [error] [client 69.160.33.68] Script timed out before returning headers: post.php, referer: https://knochenbar.dog/wp-admin/post.php?post=55273&action=edit

    The script reaches the server limit. Most likely, the script is badly optimized, so I suggest you contacting a developer regarding this or to upgrade to VPS/Dedicated server.

    I may be possible to temporally increase Apche limits to see, if that helps. But it is not possible to to set them like that permanently.

    If it works with the raised limits, it will prove that the issue is with the server limits.


    Nachdem das Serverlimit erhöht wurde, funktionierte das Aufrufen und Bearbeiten problemlos :) Jetzt natürlich nicht mehr, da alles wieder auf Standard ist :(

    Jetzt die Frage, ist die Optimierung sinnvoller oder das Upgrade und gibt es hier in DE einen günstigen Hoster für VPS Hosting oder gleichwertiges Hosting?


    Bei meinem Hoster würde ich VPS Hosting für 14,36 € im Monat erhalten, weiß aber nicht ob das ausreichend ist und der Fehler nicht wieder kommt.


    • 512 MB (+512 MB burst)
    • 1 CPU core
    • 15 GB SSD RAID 10
    • 100 GB bandwidth



    Danke schonmal für Eure Tipps und Meinungen hierzu :)
     
  18. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    89
    Guten Abend,

    Ich rate Dir ERNSTHAFT und DRINGEND davon ab, ein VPS Angebot zu nehmen.

    Denn dann bist Du nicht nur für die Administration der WP-Installation zuständig, sondern musst auch noch den Server selbstständig administrieren. Ohne fundierte Linux-Kenntnisse ist dies nicht nur eine große Hürde, sondern auch noch ein extremes Sicherheitsrisiko! Wenn dann ein Managed VPS Angebot!!

    Meine Empfehlung wäre ein Wechsel zu All-inkl (Premium) oder raidboxes (nur eine WP-Installation - Staging Umgebung)!

    Lg
     
  19. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.411
    Zustimmungen:
    103
  20. KnochenBar

    KnochenBar Active Member

    Registriert seit:
    14. August 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke für Deinen Rat, welche ich dankend annehme :)
    Das wäre definitiv keine Lösung für mich, da ich keine Ahnung davon habe!

    Ich schaue mir die Möglichkeiten an und informiere mich ...
    Möchte eben ein Hosting /Möglichkeit, wo ich mich um nichts kümmern muss, nur um den Shop und da gibt es immer irgendwelche Hürden die ich überwinden muss ...

    VPS Managed ist dann alles inklusive so wie beim Hosting?

    Danke und schönen Sonntag noch :)

    VG
    Diana
     
    #20 KnochenBar, 1. Oktober 2017
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden