1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Rechnungen besonders zuweisen?

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von Nerdlady, 19. Dezember 2017.

  1. Nerdlady

    Nerdlady Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. April 2014
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an das Forum,

    ich versuche mal meine Frage verständlich zu formulieren.

    Kann ich im Shop (woocommerce germanized pro), wenn ich verschiedene Kundengruppen angelegt habe,
    die Rechnungen entsprechend anders zuordnen?

    Beispiel:
    normaler Kunde bekommt eine ganz normale Rechnung via Mail, wenn er seinen Bestellvorgang abgeschlossen hat.

    spezieller Kunde soll eine Rechnung bekommen, die nicht "Rechnung" heißt, sondern z.B. "vorläufige Rechnung".

    So, dass die "vorläufige Rechnung" auch nicht angemahnt wird oder als Einnahme in der Buchhaltung erscheint.

    Ich habe lange gegrübelt und vermute, die Datevschnittstelle muss vielleicht entsprechend den Kundengruppen
    eingestellt werden um hier Mahnungen oder zu versteuernde Einnahmen (die es ja noch gar nicht gibt bei
    "vorläufigen Rechnungen") zu vermeiden.

    Oder habt ihr einen anderen Lösungsvorschlag?

    Nerdlady
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden