1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Seite lädt scripts über HTTP nach

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von NiklasStrom, 23. Mai 2017.

Schlagworte:
  1. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.886
    Zustimmungen:
    1.032
    Die Datei installation.php gibt es nicht, wenn man install.php aufruft, erscheint der "bereits installiert" Hinweis und aus dem Quellcode kann man schliessen, dass die Installation vorher über http:// erfolgt ist.

    Normalerweise würde man so vorgehen:

    1. Alles im Ordner /wp/ löschen
    2. Aktuelles Archiv von https://de.wordpress.org/ herunterladen
    3. Den Inhalt des Ordners "wordpress" aus dem Archiv per FTP in den leeren Ordner /wp/ auf dem Server laden.
    4. Installation starten via https://sci-fy.de/wp/wp-admin/install.php

    5. Alles was mit http/https/WordPress in einer evtl. vorhandenen .htaccess im übergeordneten Ordner (auf den https://sci-fy.de/ zeigt) zu tun hat, entfernen.
     
    #21 b3317133, 25. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2017
  2. NiklasStrom

    NiklasStrom Active Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    b3317133
    Hab dir mal eine PN geschickt.
     
  3. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.886
    Zustimmungen:
    1.032
    Für Mitleser, es lag daran, dass ein OS X Server verwendet wird und die Lösung bestand neben dem Umstellen per "Better Search Replace" letztendlich im Einfügen eines Snippets in .htaccess, mehr zum Thema hier.
     
  4. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Als Produktivserver?
     
  5. NiklasStrom

    NiklasStrom Active Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0

    Ja klar.
    Es gibt nicht nur Windoof und Linux Server, sondern auch richitge UniX Rechner auf der eine Grafische Oberfläche ist und der Apache installiert ist.
    Ist das so verwunderlich?
     
    #25 NiklasStrom, 26. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2017
  6. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    84
    Das stimmt. Aber angesichts eines Marktanteils im Webserver-Bereich von unter 0,1% kann man das schon als "verwunderlich" bezeichnen.

    https://w3techs.com/technologies/details/os-macos/all/all
     
  7. NiklasStrom

    NiklasStrom Active Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Das ist soweit richtig. Ohne Kommentar. Nur wenn ich ein Unternehmen habe was komplett auf Apple Hardware ausgerichtet ist, warum sollte ich mir dann nicht ein Software Lösung kaufen, die mich 29 € kostet und alle Server Funktions Einstellungen sind dann grafisch dargestellt und zu bearbeiten. Ich gebe dir recht das der Marktanteil sehr sehr gering ist. Aber wenn ich mir einen Windows Rechner kaufe der ordentlich ausgestattet ist und dann noch die Software dabei kaufe ist das ganze teurer als die gleiche Sache in Apple Bereich. Zusaätzlich habe ich den Vorteil das alles, wirklich alles von Apple kommt. D.h. die Hardware, die Software und ale Erweiterungen. Bei Windows haben ich lediglich die Software aus einer Hand. und selbst dabei kommt noch dritt Software sehr häufig zum Einsatz. Unter anderem ist Apple nichts anderes als ein UniX von FreeBSD mit einem Darwin Kernel.
    Aber wir wollen hier nicht philosophieren. Es geht ja darum das jemanden geholfen wird.

    Das was wir jetzt hier gemacht haben ist auch keine Saubere Lösung. Eine saubere Lösung wäre wenn WP realtive Pfade benutzen würde. Dann wäre das ganze auch für jeden umzusetzen. Leider tun sie es nicht. Sonst bräuchte ich nicht Better Search Replace.
     
    #27 NiklasStrom, 26. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2017
  8. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.443
    Zustimmungen:
    250
    Da gebe ich dir Recht... Die Pfade sind mir auch ein Dorn im Auge... Wie vermisse ich das andere CMS.... Daten kopieren... DB befüllen... Neue Daten in die config.. und das Ding rennt .)))
     
  9. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Wobei ich mich gerade frage, wie der Server angebunden ist (DSL)?
     
  10. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    84
    Ich wollte damit auch nicht sagen, dass man OS X Server nicht verwenden kann oder soll, aber es ist schon super exotisch. Deshalb kann ich Hille's "Verwunderung" schon nachvollziehen. Zumal es auch eher unüblich ist, selbst zu hosten (im Sinne von den Webserver selbst an das Internet anzubinden). Und in den "üblichen" Rechenzentren stehen eben auch selten Macs...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden