1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Sidebar mit anderer Formatierung als Content?!

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Drag and Drop, 7. Oktober 2019.

  1. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich würde gerne ein Akkordion in meine Sidebar einbauen - background.color: blau.....
    Wenn ich den HTML Code auf meiner Inhaltsseite einbaue, dann wird das Akkordion wie gewünscht angezeigt.
    Baue ich den selben HTML Code über die Sidebar ein, dann ändern sich die Farben...
    Wie kann ich das korrigieren?
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.123
    Zustimmungen:
    539
    Mit korrektem CSS-Code. Es sollte wohl eher background-color: blue; heissen.
     
  3. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Nein der Code ist in Ordnung, das war jetzt nur so auf die Schnelle hingeschrieben.
    Wie gesagt im Content-Bereich wird alles wie gewünscht angezeigt...jedoch übernimmt die Sidebar das nicht so
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.123
    Zustimmungen:
    539
    Dann fehlt offenbar der korrekte CSS-Code für den Sidebar.

    Wie man CSS-Klassen von Elementen herausfindet und wie man CSS-Anpassungen einfügt, wurde Dir doch eigentlich im Forum schon zig mal erklärt.

    Auch dass man Dir ohne Link zu Deiner Problemseite nicht weiterhelfen kann.

    Was konkret erwartest Du jetzt?
     
  5. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Mit den CSS Anpassungen hat das bislang recht gut funktioniert.
    Wenn ich den Akkordion -Block über Gutenberg in als HTML bearbeiten umwandeln möchte, dann zeigt er mir an Dieser Block enthält unerwarteten oder ungültigen Inhalt. Wenn ich dann die HTML-Anpassungen einfüge, zeigt er nur die ursprünglich Ausgangsformatierung an. Da ist irgendein Fehler beim Akkordion. Hab mittlerweile einige ausprobiert.
    Hab bislang fast nur so gearbeitet, dass ich den jeweiligen HTML-Code einfüge und bisher war alles ok...

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit normale oder wiederverewendbare Blöcke über den Widget-Bereich einzufügen ohne HTML-Code zu nutzen?
    Das Akkordion von Gutenberg Kadence wird bei mir im Widget Bereich nicht angezeigt - auch bei inaktiven nicht
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.123
    Zustimmungen:
    539
    Mit Gutenberg fasst man HTML ausser selbsterstelltes HTML in einem expliziten HTML-Block besser gar nicht an.

    Entspr. Antworten zu Fehlern oder tiefergehenden technischen Support zu Gutenberg bekommst Du am besten unter diesen Links, die Gutenberg-Entwickler lesen hier im Forum nicht mit.

    Ob/wie Du Kadence Blocks Elemente im Widget-Bereich anzeigen kannst, frage am besten den Autor des Plugins, in der Pluginbeschreibung steht dazu auf den ersten Blick nichts, also wird es wohl nicht gehen.

    Bzgl. Farbanpassungen im Sidebar kann man ohne Link leider nach wie vor nicht weiterhelfen.
     
    Drag and Drop gefällt das.
  7. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar dann frage ich da mal nach. Schade bislang fand ich Gutenberg ganz nett.
     
    #7 Drag and Drop, 7. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2019
  8. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.123
    Zustimmungen:
    539
    Ok, da ist ein Accordion, wenn man auf den Button klickt. Und was davon soll jetzt blau werden?
     
  9. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ganz am Ende der Seite die gewünschte Variante eingefügt
     
  10. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.123
    Zustimmungen:
    539
    Der Link zur Seite ist verschwunden. o_O

    Und da Du offenbar nicht beschreiben kannst oder willst, was wie blau werden soll, bin ich hiermit raus. Viel Erfolg.
     
  11. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Sorry bildungstor . de
    Möchte nicht dass zu viel URLs hier im Forum sind, daher nehme ich die gleich wieder raus
     
    #11 Drag and Drop, 7. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2019
  12. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.123
    Zustimmungen:
    539
    Viele verwenden z.B. URL-Shortener, deren Linkziel man später anpassen kann.

    Wenn man keine URL posten will, bleibt für sinnvolle Hilfe im Forum eher nur die Jobbörse.

    Wie gesagt, bin hier ohnehin raus, auch nach zig Nachfragen keinerlei Beschreibung, was genau wo genau wie genau geändert werden soll, sorry. :confused:
     
  13. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    #9 Ich hab ganz am Ende der Seite die gewünschte Variante eingefügt.
    Genau so soll das Akkordion auch in der Sidebar ausschauen.
     
  14. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.123
    Zustimmungen:
    539
    Mach es so, wie es Dir bei anderen CSS Anpassungen erklärt wurde.

    Wenn es dann Schwierigkeiten gibt, poste eine genaue Beschreibung, welche exakte Farbe Du wo genau nicht gesetzt bekommst oder für welches exakte Element Du einen Klassennamen nicht im Browser Inspector findest o.ä.
    Genau so kannst Du das in die Jobbörse posten. Dann bekommst Du sicherlich ein paar Angebote und Copy&Paste Code ohne Nachdenken...

    Generelle Ergänzung: Das hier ist hauptsächlich ein "Hilfe zur Selbsthilfe" Forum. Andere sollen später beim Lesen des Threads verstehen, wo ein Problem liegt und wie man es lösen könnte. Daher sollten URLs gepostet werden, wo man Dinge auch nachvollziehen kann und am Ende sollten alle daraus lernen, inkl. des Fragenstellers. Für technisch zu hohe Probleme oder für nicht genug kompetente Agenturen, die warum auch immer Leistungen verkaufen, die sie nicht leisten können, gibt es die Jobbörse.
     
    #14 b3317133, 7. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2019
  15. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die richtige Klasse nicht. Eigentlich müsste doch folgendes funktionieren:

    .kt-blocks-accordion-header kt-acccordion-button-label-show
    {
    background-color: #60aff9 !Important;

    }

    Das CSS-Styling ist dann kein Problem...
     
  16. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.123
    Zustimmungen:
    539
    Bei kt-acccordion-button-label-show fehlt auf jeden Fall der Punkt davor, wenn es eine Klasse darstellen soll, mehr dazu z.B. hier (google).
     
    #16 b3317133, 7. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2019
  17. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Geht auch mit Punkt nicht. Wenn ich nur .kt-acccordion-button-label-show nehme, werden alle Widgets verändert
     
  18. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.123
    Zustimmungen:
    539
    Was geht mit Punkt nicht? Wie genau sieht Dein Code dann aus?

    Wenn etwas verändert wird, scheint es mit dem Punkt ja doch zu gehen... ohne Punkt ist es kein Klassenname.

    Wenn zu viel verändert wird, stellt man einen übergeordneten Selektor vor den Selektor, man macht ihn dadurch spezifischer, mehr dazu (über den o.g. Link gefunden) siehe z.B. hier (developer.mozilla.org).
     
  19. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du sowas in der Art. Einer ID eine Klasse zu ordnen oder umgekehrt?

    #kt-accordion-header-200741 .kt-acccordion-button-label-show
    {
    background-color: #60aff9 !Important;

    }
     
  20. Drag and Drop

    Drag and Drop Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Das Ganze ist ein Fehler vom Gutenberg Akkordion. Jedes Mal wird beim Laden eine neue Klasse ausgegeben. Das macht es unmöglich dies auf normale Weise mit CSS anzupassen. Jedoch klappt es über die Klasse .widget-area so wird dann der gesamte Bereich der Sidebar angesprochen und ich kann das Akkordion wie gewünscht stylen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden