1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.5 Test Version angelegt - ich komme nicht überall hin

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Philo01, 3. Mai 2016.

  1. Philo01

    Philo01 Active Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Testversion angelegt an der ich probieren möchte. Dazu habe ich die laufende WP Installation in einen Ordner namens "test" mit WP Migrate DB kopiert und die Site selbst läuft gut, solange ich die Permalinks auf "einfach" stelle.

    Aber der Adminbereich macht mir Sorgen, da komme ich in die Netzwerkverwaltung nicht rein (ich habe eine Multisite).
    Irgendwann kommt die Meldung:
    Fehler: Umleitungsfehler
    Und die URL bei der Fehlermeldung sieht so aus:
    http://www.meines.ite/test//test/wp-admin/network/

    Lösche ich eines der beiden "test" in der URL raus, bringt das nichts.

    In der wp-config habe ich diese Einstellungen:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    und die htaccess sieht so aus:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ich glaube der Fehler liegt hier, aber ich habe zu wenig Ahnung davon :(

    Was mache ich falsch?

    Danke :(
     
    #1 Philo01, 3. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2016
  2. Philo01

    Philo01 Active Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage mal anders

    Was müsste ich hier verändern, wenn ich die Multisite nicht unter deinesite.net sondern unter deinesite.net/test laufen lassen möchte?

    wp.config.php
    htaccess
    Ich habe es ganz offensichtlich falsch gemacht. Wie würdet ihr das hier umschreiben?

    Danke
     
  3. Philo01

    Philo01 Active Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    war eigentlich ganz leicht, wenn man es weiß!

    statt
    nur
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.247
    Zustimmungen:
    297
    Ein WordPress Netzwerk gehört nie in ein Unterverzeichnis, vor allem nicht wenn es eine Subdirectory Installation ist.
     
  5. Philo01

    Philo01 Active Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ob es dort "hin gehört" kann ich dir nicht sagen, aber es funkt :)
     
  6. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.247
    Zustimmungen:
    297
    Tja anscheinend funktioniert es ja nicht, sonst gäbe es nicht den zweiten Thread. TIPP: Einfach mal dem folgen weswegen Du im Forum fragst. Also raus aus dem Unterverzeichnis und testen. Wenn es dann geht und Du eine Installation in einem Verzeichnis brauchst, kannst Du Dich immer noch gegen die Empfehlung der WordPress Entwickler entscheiden und die Installation mit all ihren Problemen verschieben.
     
  7. Philo01

    Philo01 Active Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Sie hat ja keine Probleme.
    Es funkt ja mittlerweile alles.

    Und das Problem hier, ist wie gesagt gelöst und zwar voll und ganz. Auch hier gilt, weniger Motzen und mehr mitüberlegen.

    Hier kannst Du sogar etwas lernen, weil DIESES PROBLEM gelöst ist und die Lösung hier steht ;)

    Ich will mich ja wirklich nicht mit irgendwem anlegen und böses Blut schaffen und Leute gegen mich aufbringen.

    Foren wie diese hier sind Gold wert und machen den eigentlichen Wert des Internets erst aus. Schei. auf facebook und Co, das hier ist wirkliches social Media.

    Und ich kann mich nur Bedanken für Hilfe von Leuten wie z.b. hier im Forum die anderen ohne Gegenleistung helfen!

    DAFÜR HIER JETZT MAL EIN GROSSES DANKE!!!!!


    In diesem Forum kann ich nicht viel beisteuern, weil ich selbst grad so durch komme, aber ich helfen in anderen Foren gerne weiter.

    Aber dieser Gesprächsverlauf ist einfach nicht gut!

    Foren sind auch ein Platz an dem an Problemen experimeniert und ein "geht nicht" ohne zuerst das Problem zu überlegen gibt es nicht. Lieber gar nichts schreiben.

    Und wie gesagt, die Lösung für dieses Thema hier ist bereits gefunden und dann kommst du und schreibst patzig.
    Das hier geht, ich habe das Problem gefunden, du nicht. Weil du nicht einmal überlegt hast.

    Und das andere Thema, es geht sicher auch, aber es ist ein Testblog, da ist es nicht so wichtig. Warum ich das weiß? Weil wenn man WP frisch installiert, dann funktioniert es. Ich habe es schon gemacht. Aber jetzt muss ich einen Blog importieren und da gehts nicht, weil irgendeine Einstellung nicht funkt.

    Wie gesagt, wenn man es nicht weiß und nicht mitüberlegen will, sollte man lieber nichts schreiben, als negativ zu sein.
     
  8. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.247
    Zustimmungen:
    297
    Was Du mit Deiner patzigen Art und Deinem "Gebrüll" aber wunderbar geschafft hast. Meine Antwort ist die derzeit einzig vernünftige aber das wirst Du irgendwann selbst feststellen oder mit etwas Glück eben auch nicht. Du schreibst selber das Du bei WordPress gerade mal so durch kommst. In so einem Fall wäre es schlauer darüber nachzudenken ob die sehr kurze Antwort eines Forenmitglieds mit über 4500 Beiträgen, dessen Antworten manchmal ganze Funktionscodes zur Lösung eines Problems enthalten, möglicherweise aus einem bestimmten Grund so kurz ausfällt.

    Viel Erfolg mit der Sub-Domain Multisite in einem Unterverzeichnis.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden