1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Textänderungen zerschießen übergeordnete Codes

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von ThomasGroß, 1. August 2014.

  1. ThomasGroß

    ThomasGroß Member

    Registriert seit:
    14. März 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Wordpress-Experten,

    ich habe mir eine Wordpress Seite von einem Kollegen erstellen lassen. www.lehrer-dienstunfähigkeitsversicherung.de/video1 wp 3.9.1
    Folgendes Problem: Wenn ich eine Textänderung vornehme, dann fliegen immer auch die codes zum Unterdrücken des headers und der sidebars raus. Komisch ist, dass der Kollege von seinem PC Änderungen ganz normal vornehmen kann.

    Wir kommen nicht darauf was die Ursache ist. Über Eure Ideen würde ich mich sehr freuen.:smile:

    <style><!--
    .headline_area {text-align:center;font-size:12px;}
    #branding img {display: none;}
    #branding {border-top: 0px solid #BBBBBB !important;}
    h1{ text-align:center !important; font-size:36px !important; font-weight:bold !important; margin-top: -20px !important; line-height: 1.2em !important; font-family: "Georgia"!Important;}
    h2{ text-align:center !important; font-size:24px !important; font-weight:bold !important;}
    .entry-content, .entry-summary {margin-top: -20px !important;width: 850px !important;}
    .format_text ul li {margin: 0 50px 0 50px;}
    .format_text ol li {margin: 0 50px 0 50px;}
    .widget-area{display:none;}
    #access{display:none;}
    .dreierSpalte { float: left;width: 25.33%;padding-right: 4%; padding-left: 4%; }
    --></style>

    <h1>Brauche ich eine Dienstunfähigkeitsversicherung?
    Was kostet das?
    Was ist wichtig?</h1>
     
  2. gericoach

    gericoach Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    7.191
    Zustimmungen:
    0
    poste erstmal den korrekten link...dann gibt es auch tipps ;)
     
  3. ThomasGroß

    ThomasGroß Member

    Registriert seit:
    14. März 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  4. ThomasGroß

    ThomasGroß Member

    Registriert seit:
    14. März 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das System sperrt das Wort gnurehcisreV hier rückwärts geschrieben mit ... Ist das bei Wordpress was böses?
     
  5. selket

    selket Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich das richtig, dass du in deinem Editor den oberen Link hinzufügst? Normalerweise sollte Wordpress damit gar nicht zurechtkommen, denn im Inhaltsbereich gehört ein css-Code auch nicht hin.

    Generell finde ich es aber auch sehr unglücklich, alle Navigationen auszublenden. Wenn jemand über eine Suchmaschine auf die Seite kommt, weiß er gar, dass es noch andere Seiten gibt. Also ich würde zumindest den oberen Bereich auch auf der Seite einblenden.
    Außerdem funktioniert auch mit deiner Variante auch die responsive Ansicht nicht mehr.

    Ich würde das eher mit einem eigenen Page-Template lösen
     
  6. ThomasGroß

    ThomasGroß Member

    Registriert seit:
    14. März 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja richtig verstanden. Es geht um eine Landingpage. Hier ist es wichtig, dass nur die eine Seite angezeigt wird.
    Mit dem Page-Template werde ich mich beschäftigen. Danke für den Tipp. Gibt es auch eine andere Lösung für mein aktuelles Problem? Komisch es einmal zu Löschung der Codes und von einem anderen Computer nicht zur Löschung kommt.
     
  7. selket

    selket Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Man könnte den Code noch in der header.php zwischen Conditional Tags einbauen. Also nur wenn diese Seite aufgerufen wird, gibt er auch den css-code aus.
    Aber wenn ihr die Seite auch responsiv haben wollt, wäre die Lösung mit dem Page-Template sicher die beste (wenn auch die aufwendigere). Außerdem mag es google nicht so gerne wenn Inhaltsbereiche mit display:none; unterdrückt werden
     
  8. ThomasGroß

    ThomasGroß Member

    Registriert seit:
    14. März 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke vielmals. wir werden es so versuchen. Verstehe aber immer noch nicht, dass es von einem PC funktioniert vom anderen die Codes zerstört werden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden