1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Themes unter Linux Lokal installieren

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von edvazubi, 21. Juni 2017.

  1. edvazubi

    edvazubi Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    nachdem ich mein gestriges Problem mit Google Fonts mittels eine Plugins lösen konnte, stelle ich mir die Frage ob es möglich ist, Themes unter Linux lokal zu installieren. Ich habe das Problem dass die Firewall meiner Firma verhindert dass meine Webseite richtig dargestellt werden kann da sich die Themes die ich benutzt habe, immer noch Zugriff auf das Internet benötigen. Kann man das umgehen?

    Danke schon einmal im Voraus!
     
  2. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    105
    Das Theme braucht eigentlich nur dann Zugriff auf das Internet, wenn zusätzliche Ressourcen nachgeladen (Scripte, Bilder etc.) werden.

    Du müsstest diese Dateien dann herunterladen und die entsprechenden Aufrufe ändern (vermutlich in der functions.php).

    Welches Theme verwendest du denn?

    Wenn du Google Fonts verwendest, werden diese aber (meines Wissens nach) zwangsläufig aus dem Internet geladen.
     
  3. edvazubi

    edvazubi Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal. Die functions.php Datei habe ich gefunden. Nun stellt sich mir die Frage, wonach genau ich suchen muss. Ich beschäftige mich erst seit 1,5 Monaten mit dem Thema Linux und CMS, dementsprechend bin ich noch etwas überfordert.

    Ich benutze im Übrigen Sydney, da ich mich erstmal auf kostenlose Themes beschränken muss und mir dies am besten gefiel.
     
  4. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    105
    Das Sidney Theme läd bei mir eigentlich keinerlei externe Ressourcen (mit Ausnahme von Google Fonts und gravatar.com).
    Ersteres hast du ja nach eigenen Angaben schon gelöst und auf gravatar.com kann man (in der Regel) problemlos verzichten.

    Insofern sollte das Theme normalerweise ohne Anpassungen lokal und ohne Internetverbindung funktionieren.


    Vielleicht versuchst du nochmal dein Problem genau zu beschreiben...
     
  5. edvazubi

    edvazubi Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ich versuche mich mit meinem geringen Wissen so präzise wie möglich auszudrücken. Ich habe WordPress inklusive Sydney auf einer virtuellen Maschine installiert. Diese läuft in einem Netzwerk wo ihr ein offener Internetzugang gesichert ist. Nun, da mein Projekt die nächste Phase erreichen soll, möchte ich WordPress von dem offenen Netz (was nicht mit dem Firmennetzwerk verbunden ist) in ein gesichertes LAN portieren. WordPress bleibt auf dem selben Server, der Netzwerkadapter ändert sich aber, damit ich von jedem Rechner in der Firma über die IP auf die Seite zugreifen kann. Dieses Netzwerk ist durch eine Firewall gesichert. Nun das Problem:

    Im gesicherten LAN ist nicht mehr viel vom Theme übrig. Die Inhalte werden mir am linken Bildschirmrand unformatiert angezeigt. Keine Bilder, Farben etc.
     
  6. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    105
    Ändert sich dabei die Domain bzw die IP? Wenn ja, musst du die Pfade in der Datenbank anpassen.

    Das klingt in der Tat, als würden die Assets/Ressourcen nicht geladen. Schau mal in den Entwicklertools unter "Netzwerk", welche Dateien nicht geladen werden und ob der Pfad korrekt und erreihbar ist (bzw warum er nicht erreichbar ist).
     
  7. edvazubi

    edvazubi Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Das ergibt Sinn. Ich werde das morgen einmal mit meinem Kollegen auf der Arbeit checken. Habe jetzt leider von Zuhause aus keinen Zugriff auf den Server. Die IP ändert sich auf jeden Fall.

    Dankeschön! Ich werde berichten ob das schon die Lösung war.
     
  8. edvazubi

    edvazubi Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Es hat geklappt!

    Ich habe heute morgen die links in der Datenbank auf die neue IP abgeändert. Jetzt ist alles so wie es sein soll. Manchmal kann die Lösung auch so einfach sein.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden