1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Suche Verein sucht WP-Freaks und Redakteur mit Idealen

Dieses Thema im Forum "Jobbörse" wurde erstellt von Jeremia, 5. Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jeremia

    Jeremia Gast

    Verein sucht.....

    Ich wundere mich, denn wie in jedem anderen Jobforum auch, lassen sich zwischen Autor, Inhalt und Uhrzeit des Threads Profile erstellen, Qualitäten ermittelt man, wenn alle Beiträge eines Autors quer über alle Foren gelesen werden. Als Personalentscheider auf der Suche nach Profis habe ich hier leichtes Spiel.

    Ein chinesisches Sprichort meint:
    Bücke Dich besser nach jedem Haufen, wenn Du nicht weißt, wie groß das Tier ist, das als Beute Dich ernährt.

    Bitte denken Sie bei Interesse an Ihre Referenzprojekte, wenn Sie denn welche haben. PN´s ohne Referenzen finden keine Berücksichtigung.
     
  2. funkygog

    funkygog Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    @admin: - bitte löschen -
     
    #22 funkygog, 5. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2010
  3. gericoach

    gericoach Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    7.193
    Zustimmungen:
    0
    Unglaublich!
    Na hoffentlich behälst Du noch den Überblick...Im Notfall kannst Du ja bei den Forenbetreibern anfragen, ob sie Dein Postfach temporär vergrößern.
     
  4. D4N13L

    D4N13L Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich mich nach jedem Haufen bücken, wär mein Leben wohl ziemlich scheiße. (kein chinesisches Sprichwort)

    Wenn wir wüssten um wen es geht dann hättest du bestimmt schon ganz andere Reaktionen. Dann könnten die WP-Freaks sich ansehen welche Arbeit sie erwartet. Ich unterschrieb ja auch kein Vertrag ohne ihn zu lesen.

    Dein Verein kann vom "Kinderheim: Herzloser Samariter" bis "Schneeballsekte" alles sein.

    In dem Fall brauch ich auch nicht anders reagieren, mein Referenzprojekt ist mein privater Blog, nichts besonderes.

    Kann natürlich auch sein das sich hier alle falsch entschieden haben, das ihr ein richtig guter Verein seit, das schon im ersten Monat 1000 Euro Nebenverdienst abfallen und es so gut wie keine Arbeit gibt.

    Vielleicht hat sich ja schon der ein oder andere per PN gemeldet :) Findest schon einen.
     
  5. Morris

    Morris Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Langsam reicht es.

    Auch wenn das Jobangebot von Jeremia durchaus stellenweise ein wenig unglücklich formuliert ist, ist die hier laufende Hexenjagd doch mehr als nur übertrieben.

    Die hier laufende Diskussion ist, wenn ich niemanden übersehen habe, von allen Beteiligen alles andere als professionell.

    Es ist durchaus üblich Projektausschreibungen anonym zu plazieren. Wer Interesse an den ausgeschriebenen Arbeitsbereichen hat kann sich ja melden und wird dann noch früh genug erfahren worum es genau geht.

    Ich appeliere an die Admins die Diskussion bis auf den Ausgangsbeitrag zu löschen.

    Gruß
    Mo
     
  6. nightstalker101

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ...ich schließe mich Morris voll und ganz an.
    Wenn Ihre kein Bock auf den Auftrag habt, dann ignoriert doch einfach den Post und gut ist.

    An eine der ober Lästerschwestern:
    Irgendiwe bist du immer ganz vorne mit dabei, wenn es darum geht, "Ausschreiber" in der Jobbörse nieder zu machen.

    Gescheiter würdest du tun, wenn du erstmal die zig tausend Quellcode Fehler in deinen Seiten beseitigst.
    Auch lässt die Anzahl deiner Referenzen nicht unbedingt auf den "Vollprofi" schließen, der du hier vorgibst zu sein.....

    Ich kann deine Posst echt nicht mehr lesen, in denen du potentielle Auftraggeber nieder machst, nur weil du nicht genügend Info aus dem post ziehen kannst.
    Den Rest überlässt du deiner Phantasie und echauffierst dich darüber intensivst.

    Hast du sonst Nichts zu tun? Kein Sex, keine Freunde? Irgendiwe scheinst du mir einfach nur verbittert zu sein, und suchst hier ne Möglichkeit das abzulassen.

    Erbärmlich....
     
  7. cester

    cester Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Das Gleiche habe ich schon ein paar Beiträge zuvor gesagt - jedoch ohne Erfolg! :(
     
  8. nightstalker101

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    ...aber Nein. :)
    Insgeheim haben viel Beifall geklatscht....glaub mir
     
  9. kaiser

    kaiser Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    0
    Wer hier gemeint ist, ist klar. Da hilft auch den Namen nicht nennen nichts. Wenn Du Dich daran stößt, lass es bitte selbst auch sein. Und bei 6 Beiträgen deinerseits, kannst Du niemandem weiß machen, dass Du alle Posts (von ~1.000) kennst und darüber urteilen kannst.

    @Jeremia: Um dem ganzen hier ein Ende zu bereiten, bitte ich Dich innigst möglichst rasch hier wenigstens den ungefähren Tätigkeitsbereich Deines Vereins zu nennen. Wem der nicht passt wird dann auch nicht mehr antworten. Und ja, Deine Formulierung ist sehr schwammig, aber sonst sehr deutlich... daneben gegangen. Mein Vorschlag: Formulierung überdenken, Luft holen und den Thread nochmals mit ein wenig mehr Kerninformation eröffnen.

    @Admins: Falls das nicht funktioniert, bitte Thread schließen und wenn möglich löschen. Das entspricht definitiv nicht dem Bild, dass man von der ansonsten derartig schnellen und hilfsbereiten Community hier hat. Und nachdem ich gerne ein Teil dieser bin und die Leute hier mag, würde ich auf den Knick im Bild gerne verzichten.

    Danke.
     
  10. Jeremia

    Jeremia Gast

    Ehrenamtliche Tätigkeit mit Perspektive

    Vielen Dank für die bisherigen Beiträge. Wenig erfreut bin ich natürlich über manche verleumderische Äußerung, denn wir hatten alle Infos per PN angeboten.

    Auf Werbung haben wir verzichtet, denn:

    Zitat Thread von Olaf: „Gewinnspiele, Gutscheinaktionen, Werbung, insbesondere kommerzielle, ist sowohl in Signaturen als auch Beiträgen ohne vorherige Genehmigung des Betreibers verboten.“

    Die Diskussion über eine angemessene Vergütung bestimmt eine Vielzahl von Beiträgen, obwohl ebenfalls in den Regeln für die Jobbörse zu lesen ist:

    Zitat Thread von Olaf: Dazu gehört auch, dass im Thread nicht diskutiert wird, wie eine angemessene Entlohnung auszusehen hat.“

    Ich habe den Eindruck, hier erscheint manches entglittenes Posting nur deshalb, um die Werbung in der Signatur zu posten. Dann doch bitte nur Werbung ohne Text posten. Hier ist sicherlich die Moderation gefordert.
     
    #30 Jeremia, 7. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Juli 2010
  11. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    29
    Ich bitte alle Beteiligten sachlich zu bleiben und den Forenfrieden zu wahren und im Blickwinkel zu behalten. Öffentliche oder via PN geäußerte Ausgleitungen sind in diesem Forum unerwünscht.

    Vielen Dank für Euer Verständnis!
     
  12. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja,
    hiess es im letzten Posting von Jeremia. So hatte ich auch den ursprünglichen Thread verstanden - und dort, wo ich herkomme, entscheidet man mich für eine ehrenamtliche Tätigkeit, wenn man mit den ideellen Zielen einverstanden ist. Und dazu muss man wissen, um was für einen Verein es sich handelt. Nach der ersten - recht unerfreulich sich entwickelnden - Postings zum Thread kam eine Erwiderung von Jeremia, die auf mich ziemlich arrogant wirkte. Aber ich dachte mir, öffentlich will er nicht kundtun, wer er ist (ist sein gutes Recht), also schrieb ich ihm eine PN, worin ich grundsätzliches Interesse bekundete, aber klar erklärte, Referenzen gäbe es erst, wenn ich wüsste, mit wem ich es zu tun hätte. Sehr kurz danach erschien dann ein Posting von Jeremia, dass man ja seine Referenzen anzugeben hätte, alles andere fände keine Beachtung. Und bis dato keine Antwort auf meine PN.

    Das wiederum finde ich reichlich vermessen: auch meinen Referenz-Arbeiten liegt ein Vertrauensverhältnis zwischen mir und meinem Auftraggeber zugrunde. Und ich halte es so, dass ich mir von jedem Kunden, den ich als Referenz anzugeben gedenke, vorab eine Einwilligung einhole. Und aus diesem Grunde erachte ich es als vermessen, wenn jemand von mir verlangt, die Hosen runterzulassen, bevor ich weiss, wer er ist und was er tut. Sonst bekomme ich das ungute Gefühl, dass hier jemand sich Scherze erlaubt, es ihm gar nicht um die Vergabe eines Auftrags geht.

    Ich hoffe, dieses Posting genügt den Erfordernissen nach Sachlichkeit, und mich würde interessieren, was andere denken.

    LG Domi
     
  13. D4N13L

    D4N13L Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    @Domino Ich sehe es eigentlich genauso wie du, hätte es nicht besser sagen können. Falls ich zu den Lästerschwestern gehöre bzw. "die obere" bin, dann möchte ich mich entschuldigen, ich möchte Jeremia nicht angreifen und kauf eben die Katze nicht im Sack. Ich werde Jeremia nun per PN anschreiben und mich danach entscheiden (Ja das ist vielleicht von Anfang an der beste Weg). Grundsätzlich bin ich nicht abgelehnt nur möchte ich wissen um was es geht. Ich bin schon einmal ins Fettnäpfchen getreten mit einem Projekt das ich Unterstützt habe.

    Hoffe die weitere Diskussion bleibt sachlich und Ihr drückt heute Abend Deutschland die Daumen ;)
     
  14. kaiser

    kaiser Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    0
    Und gerade bei einer derartig schnellen Branche ist es schwierig eine Referenz überhaupt länger als ein bis zwei Jahre zu haben. Bei mir ist gerade noch ein Projekt online und ein anderes in Vorbereitung. Einblick kann ich weder in das eine noch in das andere geben, da WordPress a) nur für einen Teil der Software zuständig ist und b) die Software mit extrem sensiblen Daten gefüllt ist. Daher meine volle Zustimmung zu Domino.

    Insgesamt sind glaub ich die meisten hier herinnen schon etwas gebrannte Kinder. Dubiose "Auftraggeber" tauchen hier in einer gewissen Regelmäßigkeit auf und wollen viel für lau mit Worten wie "Der letzte Programmierer hat es nicht so gemacht wie ich wollte. Hab ihn daher nicht bezahlt und bin jetzt hier. Also: Hand hoch, wer genauso dumm ist!". Habe daher Jeremia jetzt auch eine PN geschrieben und warte auf eine Antwort, die den eigenartigen Beigeschmack lindert..

    @Daniel: War wohl nix ;) Aber Uruguay werdets schon packen.
     
  15. kaiser

    kaiser Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    0
    Und? Irgendwer eine Antwort bekommen? (Ich auch nicht)...
     
  16. D4N13L

    D4N13L Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ich auch keine Antwort (geschrieben am 7.7). Finde ich nicht gut aber ich lass es jetzt gut sein. Scheint es ja nicht nötig zu haben. Zumindest Absagen kann man doch
     
  17. kaiser

    kaiser Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    0
    Sollte man meinen.
     
  18. kaiser

    kaiser Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    0
    Abschlußwort:
    * Info lt. Denic.de - Domaininhaber
    * Der Domaininhaber wird (Info lt. zB Hotfrog) als Versicherungsmakler mit Zughörigkeit zur "Signal Iduna" ausgewiesen. [1]
    * Lt. Info der derzeitigen Homepage (Menü: Wieviel kostet es?[2]) ist eine Vereins-Mitgliedschaft Voraussetzung für die Hilfestellung des Vereins.
    * Da der Konzern selbst auf Vereinsbasis fungiert, ist davon auszugehen, dass Subgesellschaften oder nahe stehende Organisationen, die dieselben Personen beschäftigen oder in Funktionärsposition führen, auf ähnlicher Basis fungieren (Verein).

    Auf Grund der oben angeführten Informationen, ist anzunehmen, dass die im Forum via PN an verschiedene Mitglieder vom Beitragsersteller gesendeten Nachrichten falsche Informationen beinhalten. Dazu gehört zB die Vortäuschung von ehrenamtlicher Tätigkeit. Daher möchte ich bitten diesen Thread zu schließen.

    [1] "Signal Iduna" ist ein Versicherungskonzern auf Vereinsbasis. Weitere Informationen siehe off. Homepage.
    [2] "Die Mitgliedschaft gilt für die Dauer von 12 Monaten und kostet € 7,50 monatlich bei jährlicher Beitragszahlung, ab dem 13. Monat reduziert sich der Monatsbeitrag auf € 4,50 monatlich bei jährlicher Beitragszahlung. Der Austritt kann jederzeit mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Kalenderjahresende erklärt werden."

    Da ich die Informationen per PN erhalten habe, werde ich sie vertraulich behandeln.
     
  19. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Den Ausführungen von kaiser ist nichts mehr hinzuzufügen. Da die Sache sehr undurchsichtig ist und vom Threaderstelller nur wenig Licht ins Dunkel gebracht wird, ist der Thread geschlossen und der Benutzer sicherheitshalber gesperrt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden