1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Versandkosten nach Kategorien

Dieses Thema im Forum "Onlineshop mit WordPress" wurde erstellt von Nenuro, 5. Mai 2016.

  1. Nenuro

    Nenuro Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem: Ich möchte die Versandkosten nach den Kategorien bestimmen. Ich habe derzeit 49 Kategorien in meinem Shop und jedes Produkt in dieser soll halt der Kategorie entsprechende Versandkosten (Je nach DE UND AT) haben. Meine Frage: Wäre so etwas überhaupt mit Woocommerce möglich und habe ihr da schon erfahrungen?

    LG
     
  2. Nenuro

    Nenuro Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Hat keiner eine Idee?

    LG
     
  3. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    du hast die Kategorien nach Länder geordnet?

    da kennt sich dann doch kein Kunde aus

    wieso magst es so kompliziert machen?
     
  4. Nenuro

    Nenuro Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    nein, also: Die Produkte werden im allgemeinen nach DE und AT verschickt. Jede Kategorie hat jedoch eine eigene Versandgruppe.. Also für die erste Kategorie beträgt der Versand für jedes Produkt darin bspw. 20,00 € nach DE und 30,00 € nach AT. Ich habe jetzt 1200 Produkte drinn und würde ungerne für jedes Produkt eine eigene Versandklasse definieren und dachte, so kann man es eigentlich ganz gut eingrenzen. Hast du da villt. einen anderen Lösungsansatz?

    LG
     
  5. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    es hat aber doch jedes einzlene Produkt eine Versandklasse,
    was sollt denn sonst berechnet werden, wenn ich mehrere Produkte bestelle aus einer oder aus unterschiedlichen Kategorien

    du kannst Bulk Edit nutzen, um die hinzuzufügen

    oder ich steh nächtens am Schlauch und verstehs nicht ...
     
  6. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.728
    Zustimmungen:
    403
    Versandklassen sind das richtige Instrument und diese werden pro Produkt zugeordnet. Die Zuordnung zu Produktgruppen ist nicht vorgesehen, da ein Produkt mehreren Produktgruppen zugeordnet sein kann und somit keine eindeutigen Versandkosten zu ermitteln wären, wenn eben ein Produkt in zwei oder mehr Produktgruppen zu finden ist.

    Ich bekomme oft als Antwort "bei uns ist jedes Produkt aber immer genau in einer Gruppe". Das ändert aber an der Möglichkeit nichts mehrere Gruppen zuzuordnen und somit ist die Zuordnung nur einer Produktgruppe eine kundenspezifische Entscheidung, die als Ausnahme gilt.

    Grundsätzlich könnte man das programmieren, ich rate davon aber ab. Verwende Versandklassen und ein Plugin wie Table Rate Shipping von Bolder Elements, damit kann Dein Anwendungsfall exakt abgebildet werden.
     
  7. Nenuro

    Nenuro Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Wonach sollen sich den die Versandklassen richten? Nach den Preisen? Ich stehe da auch völlig auf dem Schlauch.... Mit dem Table Rate Plugin lassen sich soweit ich weiss doch nur die Versandpreise International implementieren, oder?

    Ich hänge mal ein Bild an, damit meine Idee etwas deutlicher wird..


    Lg

    PREISE.jpg
     
  8. Nenuro

    Nenuro Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Entweder ich seh den Wald vor lauter bäumen nicht, oder ich bin einfach zu blöd, um diesen Fall zu lösen^^
    Villeicht nach Preisklassen ordnen?

    LG
     
  9. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.399
    Zustimmungen:
    190
    und ein Kunde aus der Schweiz wird von dir nicht beliefert? Und eine Engländerin, die zurzeit in DE ist und die Sendung nach London wünscht auch nicht? Und ein Deutscher Kunde, der für seine Ferienhaus auf einer spanischen Ferieninseln wünscht - muss sehen wie er das gekaufte Produkt nach Spanien bekommt?

    2016 schaffst du mal eben den EU Binnenmarkt für dich ab?

    Dann rechne Produktpreis + bspw. 20,00 € damit du innerhalb von DE versandkostenfrei bleibst (könnte ein Verkaufsargument sein)
    Und für internationalen Versand legst du Versandklassen je Produkt an. (AT 10 Euro)
     
  10. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.728
    Zustimmungen:
    403
    Ich hatte doch bereits geschrieben: Versandklassen. Diese werden den Produkten direkt zugeordnet. Danach kann man mit Table Rate Shipping die Preise pro Versandklasse und Land bestimmen
     
  11. Nenuro

    Nenuro Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Muss ich die Versandklassen jedem einzelnen Produkt zuordnen? Ich habe nämlich derzeit 1300 Produkte im Shop und würde ungerne jedes einzeln zuordnen..
    LG
     
  12. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    mit Bulk Edit geht das einfacher, schrieb ich bereits

    Versandklassen sind erstellt!
    öffne die Produktübersicht =>

    gehe nach oben wo steht Ansicht anpassen
    schau nach Links
    erhöh dort die Anzahl der angezeigten Produkte => Achtung das hängt davon ab wieviel der Server Power hat

    weise die Versandklassen zu => ready
     
  13. Nenuro

    Nenuro Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit dem Bulk Edit verstehe ich nicht. Es gibt ja Produkte, die andere Versandkosten haben als andere. Diese sollen dann dazu gerechnet werden...
    Mit Table Rate kann man ja nur auf den Gesamtpreis Versankosten legen und nicht auf den Produktpreis..
     
  14. Nenuro

    Nenuro Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich habe das mit den Versandklassen hinbekommen. Jetzt wäre meine Frage: Wie kann man diese Versandklassen jetzt mit Table Rate Ländern zuordnen?

    Lg
     
  15. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.728
    Zustimmungen:
    403
    Ich verstehe die Frage nicht ganz. Neue Regel hinzufügen, Land und Versandklasse auswählen, sonstige Bedingungen definieren und das ganze solange wiederholen bis alle Versandkosten bestimmt sind. tblrate.png
     
  16. Nenuro

    Nenuro Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ah, jetzt weis ich wo das Problem liegt.. ich benutze das Table Rate Plugin von Mangohour.. Das ist ein Kostenfreies Plugin, mit dem man so etwas nicht hinbekommt, oder?
     
  17. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    hier steht, dass dies nur die Premium Version hat

    https://wordpress.org/plugins/table-rate-shipping-for-woocommerce/

    Premium Features

    State-based shipping zones
    ZIP/postcode/postal code shipping zones
    Shipping classes for products, allowing complex rules
    Delivery options (e.g. “Standard” or “Express” delivery)
    Quantity based rates
    Per item/kg/lbs costs
    Advanced tax/VAT support
    Percentage costs
    Easy backups
    Priority support
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden