1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.4 Verwaiste Crons

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von Jamiko, 9. Juni 2020.

  1. Jamiko

    Jamiko Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag

    Da ich vor ca einem Jahr mit zu viel Wordpress herumgespielt habe, gibt es wahschinlich den einen oder anderen Dreck, den ich gerne ausmisten möchte. Eines der grössten Leistungsfresser sind angeblich die Crons. Die habe ich mir angesachaut und gesehen, dass da Crons sind, von Plugins, die ich schon lange deinstalliert habe. Ich die Crons gelöscht, wo ich sicher war, dass auch das Plugin dazu schon weg ist.

    Folgende Crons weiss ich aber nicht, woher- und warum:

    image-sizes_daily Jun 9, 2020 @ 15:58:54 - Einmal täglich
    wpseo-reindex-links Jun 9, 2020 @ 16:41:35 - Einmal täglich

    Ich habe den WP Cron deaktiviert und auf dem Server den /wp-cron.php alle 15 Minuten eingestellt. Ist das gut so?

    Weil irgend etwas stimmt nicht mit dem Shop. Meistens am Vormittag ist de ganze Shop nicht mehr erreichbar, auch das Admin nicht. Wenn das an den Crons liegt, könnte ich den Server Cron nur einmal täglich um 0:00h laufen lassen, oder ist das eher schlecht. An der Leistung kann es nicht liegen, ich habe 1GB Mem, SSD Raid, Redis, MEMC, OPC

    Habe 27.000 Produkte, vielleicht ist das der Grund. WC überprüft per Cron ja dauernd irgend etwas, wesshalb ich das gerne in der Nacht laufen lassen möchte.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.916
    Zustimmungen:
    114
    2x die Stunde sind eingentlich üblich

    und wenn du nur /wp-cron auffrufst fehlt die wichtige Hälfte
    wget -q -O - https://exmpale.com/wp-cron.php?doing_wp_cron >/dev/null 2>&1

    /dev/null 2>&1 ist keine optische Zierde auf die man mal eben verzichten sollte.


    bei 27.000 Produkten würde ich auch täglich die Bilder in der Größe ändern :) und ein SEO Plugin für Blogger für meinen Shop verwenden.

    tolle Abküzungen hast du aber jetzt gefunden ... und die sollen jetzt belegen, dass du genug Leistung hast?

    du könntest mit TOP prüfen, ob du noch CPU Zeit hast und dir RAM zur Verfügung steht
    https://wiki.ubuntuusers.de/top/

    Wenn dein Server etwas älter ist, kansnt du auch einen Hardwarefehler an dem SSD RAID System haben.

    Und ein MEMC-Chip ist eigentlich für eine flüssige Wiedergabe auf einem Display sinnvoll...

    Und wenn du mit -> OPC <- OPcache meinen solltest, solltest du dir mal die Changelog von PHP durchlesen ... da gab es aus der Erinnerung ein paar Bugs. Evtl. hilft dort ein Update auf die aktuelle PHP Version 7.4.x bei wooCommerce kann uach 7.3.x sinnvoller sein.

    und -> 1GB Mem <- soll jetzt was sein? ein Server für LAMP hat seit gefühlten Ewigkeiten mind. 36 GB RAM... üblich sind bei kleinen Servern 64 GB.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden