1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Vorschaubilder zu Themes und in der Mediathek fehlen

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von eiflerin, 4. Juni 2019.

  1. eiflerin

    eiflerin Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nach längerer Zeit habe ich Inhalte meiner Website geändert. Dabei musste ich feststellen, dass im Backend keine Vorschaubilder für die installierten Themes mehr angezeigt werden, sondern nur hellgraue Platzhalter. Wenn ich ein neues Theme installieren möchte, werden die Bilder angezeigt. Sobald das Theme hochgeladen ist, ist das Vorschaubild wieder ein grauer Platzhalter.

    Wenn ich Bilder in die Mediathek hochlade sehe ich in der Liste die Vorschaubilder, in der Vorschaugalerie aber nur graue Platzhalter. Dadurch kann ich diese Bilder auch nicht bearbeiten, etwas für den MetaSlider zuschneiden. Im Frontend ist optisch alles in Ordnung. Den MetaSlider kann ich natürlich nicht verwenden.

    Ich habe bereits die Installation 5.2.1 manuell wiederholt, alle Plugins gelöscht und neu installiert. Selbst ohne Plugins funktionieren die Bilder nicht. Inzwischen habe ich die meisten Bilder aus meiner Homepage gelöscht, weil dort noch die Links auf http statt auf https liefen und nicht mehr funktionieren. Die neuen Bilder kann ich nicht einfügen.

    Meine URL: www.tee-traum.de
    Wordpress-Version: 5.2.1
    Verwendetes Theme: Adventorous_child (bisher aber ohne Änderungen gegenüber Adventorous)
    Verwendete Plugins: Add From Server, Childify Me, Jetpack von wordpress.com, MetaSlider, Surbma-Divi Extras, WP-Optimize
    Zuletzt gemachte Änderungen: Child Theme erstellt und Plugins installiert.
    Die Probleme bestehen allerdings auch ohne jedes Plugin, mit dem Theme Adventorous ebenso wie mit dem Theme Twenty Nineteen.

    Nach dem 10. Oktober 2018 bis zum 13. Mai 2019 hatte ich keine manuellen Änderungen an meiner Homepage vorgenommen. Allerdings werden wordpress-updates automatisch installiert.

    Weiß jemand von Euch, wie ich das Problem lösen kann?

    VG eiflerin
     
  2. eiflerin

    eiflerin Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fehlen noch weitere Informationen?
     
  3. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    16
    Ich verstehe nicht ganz, was das Problem ist: Im Frontend ist alles OK. Im Backend fehlen dir aber die Bilder teilweise, die früher da waren. Was ist, wenn du die Bilder, die fehlen einfach löschst und danach wieder hochlädtst?

    Aber wart mal...Inzwischen habe ich die meisten Bilder aus meiner Homepage gelöscht, weil dort noch die Links auf http statt auf https liefen und nicht mehr funktionieren. Die neuen Bilder kann ich nicht einfügen.... Das scheinst du ja probiert zu haben, aber doch ohne Erfolg. Oder?

    Welche Veränderungen hast du denn gemacht, seitdem die Bilder nicht mehr im Backend angezeigt werden? Du schreibst etwas über https. Wie hast du denn die Seite auf die Verschlüsselung umgestellt?

    Eigentlich können Bilder nicht einfach so verschwinden. ;)
     
  4. eiflerin

    eiflerin Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Raphael,
    die Bilder verschwinden ja auch nicht einfach. Sie waren alle noch in der Mediathek, aber nur in der Liste sichtbar und nicht in der Galerieansicht. Die Verlinkungen stimmten auch alle nicht mehr, da sie noch auf http standen und nicht automatisch auf https aktualisiert wurden. Deshalb hab ich sie gelöscht. Teilweise habe ich auch die Texte überarbeitet, so dass die Bilder auch überflüssig waren oder durch neue, aktuellere ersetzt werden sollten.

    Die einzige Änderung, die ich gemacht hatte, war, dass die Seite von http auf https umgestellt wurde. Das Schloß auf meiner Homepage ist grün und geschlossen, es sind auch keine http-Links mehr vorhanden, von daher ist hier alles ok.

    Mein Problem ist, dass ich die hochgeladenen Bilder nicht bearbeiten kann. Ich lade sie hoch und sehe sie in der Mediathek in der Listenansicht. Wenn ich dann auf die Galerieansicht gehe, sehe ich nur graue Quadrate. Dadurch kann ich z. B. kein Logo auf meine Website laden. Wenn ich auf "Logo auswählen" gehe öffnet die Mediathek mit den grauen quadratischen Bildplatzhaltern. Hier könnte ich zwar noch ein Bild auswählen, weil der Name rechts erscheint und ich dadurch weiß, um welches Bild es sich handelt. Nach "auswählen" kommt die Seite, auf der ich das Bild zuschneiden sollte. Da es aber nicht angezeigt wird, erscheint hier "Maus-Interaktion erforderlich" und auswählen funktioniert nicht. Ich komme also an dieser Stelle nicht weiter.

    Sobald die etwas größeren Vorschaubilder angezeigt werden sollen, kommen immer die leeren grauen Platzhalterquadrate. Dasselbe Problem habe ich bei hochgeladenen Themes. Auch hier werden die Vorschaubilder nicht angezeigt. Ich habe einen Metaslider eingefügt, der im Frontend wunderbar funktioniert, im Backend aber auch keine Vorschau anzeigt. Wenn die Bilder vom Programm her nicht bearbeitet werden müssen, kann ich sie sozusagen im Blindflug einsetzen und sie funktionieren. Sobald sie beispielsweise zugeschnitten werden müssen, geht es nicht. Ich bin echt ratlos.

    Hier mal zwei screenshots der Mediathek:

    upload_2019-6-12_13-50-30.png

    upload_2019-6-12_13-51-10.png

    und ein screenshot der themes:

    upload_2019-6-12_13-52-22.png upload_2019-6-12_13-50-30.png upload_2019-6-12_13-51-10.png upload_2019-6-12_13-52-22.png

    Vielleicht helfen diese screenshots dir ja mein Problem zu verstehen.
     
  5. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.877
    Zustimmungen:
    505
    1. Was erscheint denn in der Browser Console (google) wenn Dein Problem auftritt?

    2. Wie genau wurde diese Umstellung gemacht? Nach welcher Anleitung o.ä.?
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.877
    Zustimmungen:
    505
    3. Um das Problem etwas einzugrenzen, deaktiviere mal das Jetpack-Plugin, bzw. mindestens diese Site-Accelerator / Photon Funktion, das Plugin lädt derzeit im Hintergrund Deine Bilder auf einen externen Server in den USA, evtl. klappt da was nicht (mehr), ganz abgesehen von der damit einhergehenden DSGVO Problematik...
     
  7. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    16
    Bin jetzt auf die Schnelle auch überfragt. Listenansicht ja, Galerieansicht nein, das ist das, was mich am meisten wundert. Die Vorschaubilder der Themes liegen zudem auch nicht in der Mediathek und sind trotzdem betroffen. Hast du ein Backup vor der https Umstellung? Oder von dem Zeitpunkt als das letzte Mal alles OK war? Dann wäre es das Beste das Backup zu installieren und dann die Umstellung neu zu machen.

    @b3317133 Ja kann man probieren. aber sie hat ja schon alle Plugins gelöscht und das hat nichts gebracht. Wenn die URLs nicht stimmen, weil die SSL-Verschlüsselung nicht OK ist, würde ja ein Fehler im Browser angezeigt werden, aber nicht das Bild komplett verschwinden.
     
  8. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    16
    Nochwas, aber das ist wirklich ins Blitzblaue hinein: Welche PHP-Version am Server hast du denn eingestellt? Wie gesagt, der Fehler ist mir so noch nie untergekommen. Aber die PHP-Version aktuell zu haben, kann nichts schaden. Es sollte mindestens 7.0 sein. Z. B: 7.2

    5.6 oder noch älter sind nicht OK.
     
  9. eiflerin

    eiflerin Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    1. Wenn ich ein Logo einfügen will, erscheint https://tee-traum.de/wp-admin/customize.php bzw. https://tee-traum.de/wp-admin/customize.php?autofocus[control]=custom_logo, wenn ich das Logo auswähle.
    2. Das ist schon so lange her, dass ich das nicht mehr wirklich nachvollziehen kann. Ich habe ein Zertifikat (Let'script) bei meinem Provider erhalten. Soweit ich mich erinnere, wurde dann die Umstellung direkt über die Einstellungen meiner website beim Provider vorgenommen. Mein Shop www.tee-traum.de/shop hat alle https-Änderungen automatisch richtig erstellt.
    3. Das Jetpack-Plugin habe ich deaktiviert, das ändert aber nichts. Wie ich zu Beginn bereits geschrieben hatte, besteht dieses Problem auch, wenn ich kein einziges Plugin installiert habe.
    4. Ich habe PHP 7.2 und PHP 7.3 probiert.
     
  10. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    16
    Ich hab jetzt nochmals zu deiner Seite gesehen. Den Shop kenne ich gar nicht: https://bigware.de/ Ich weiß also auch gar nicht, wie der integriert ist. Kannst du den mal kurzfristig abschalten und dann sehen, was passiert? Der Quellcode des Shops kommt mir recht altertümlich vor und der Shopbetreiber hat auch mixed Content auf seiner eigenen Seite.
     
  11. eiflerin

    eiflerin Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Der Shop ist nicht integriert. Er liegt nur auf demselben Server.
     
  12. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    16
    OK
    OK. als Fehlerquelle ist er also auszuschließen. Gut. (Oder eher schlecht) Bin echt überfragt. Ich fasse mal zusammen:
    - Die Plugins sind es nicht, egal ob die aktiv sind oder nicht, tritt das Problem auf.
    - Der Shop ist es auch nicht.
    - PHP ist aktuell, WP ist aktuell
    ---
    Noch eine Idee: Das Childtheme. Wie hast du das erstellt? Wenn das Problem aber mit dem Twenty Nineteen auch auftritt, kann es auch nicht das Child-theme sein. Ohne in den Adminbereich zu sehen, fällt mir jetzt nichts mehr ein. Sorry. Vielleicht weiß jemand anderer mehr.
     
  13. eiflerin

    eiflerin Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das Childtheme habe ich mit Childify Me erstellt. Der Fehler tritt aber auch beim Astra Theme auf, ebenso bei Adventorous und Twenty Nineteen. Das Child-Theme habe ich ja nur erstellt um dort "hemmungslos" ändern zu können, ohne das eigentliche Theme zu zerstören.
     
  14. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    16
    Ja genau, sagte ich ja: Wenn es auch mit anderen Themes Probleme gibt, ist das Theme und/ oder das Child-Theme auszuschließen. Also mir fällt jetzt leider nichts mehr ein, vielleicht hat jemand anderer noch Ideen. das größte Hindernis ist, dass das Problem im Frontend, wo man ja über den Quellcode oder die Konsole viel leichter Zugriff hat, nicht sichtbar ist. Falls auch die anderen passen, schlage ich vor, dass jemand Kompetenter ins Backend schaut und wenn das auch nichts bringt, die Seite auf einen anderen Server klont und dort Schritt für Schritt zerlegt.

    Aber nur weil ich nicht weiter weiß, heißt das noch nicht, dass sonst niemand helfen kann. Mal abwarten...
     
  15. eiflerin

    eiflerin Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn du mir jetzt nicht wirklich helfen konntest: Vielen herzlichen Dank für deine Arbeit!
     
  16. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.877
    Zustimmungen:
    505
    Je nach Browser schon.

    @eiflerin Deaktiviere alle Plugins, lade ein neues Bild hoch, was passiert dann und was erscheint im Tab "Console" in der Browser Console (google), Screenshot?

    Ergänzung: Der Website leitet derzeit Aufrufe von eingebundenen Bildern per HTTP 302 Redirect auf http://deinbild.jpg/ weiter. Was steht in der Datei .htaccess? Es sollte so aussehen wie hier bei Basic WP.
     
    #16 b3317133, 12. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2019
  17. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    16
    Hm. Wenn ich auch wieder meinen Senf dazu geben soll. ;)
    Ja die ,htacess sollte natürlich korrekt sein. soweit ich es aber verstanden habe, hat die TE nichts geändert, außer die Umstellung auf SSL.

    @b3317133: Falsch eingebundene Bilder (also ich meine http statt https) werden in manchen Browsern komplett falsch dargestellt? Nicht nur mit Fehlermeldung? Wusste ich nicht. Welche Browser betrifft das? (Interessiert mich am Rande, ist aber nicht das Thema hier.)

    Bei mir werden jetzt gar keine Bilder mehr dargestellt, der Browser findet sie nicht mehr, bzw. kann sie gar nicht mehr laden. In der Konsole steht: Laden von gemischten aktiven Inhalten "http://deinbild.jpg/" wurde blockiert. Wie soll denn das passieren (die Weiterleitung) ? Also ich meine, so eine Weiterleitung richtet doch niemand aktiv ein. Zudem war sie vorher nicht da. Da hat sich der Bug ja auf das Backend beschränkt.

    Wird immer mysteriöser. ;)
     
  18. eiflerin

    eiflerin Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    das Problem ist gelöst! :D

    Es war tatsächlich die .htaccess. Ich habe die Datei wie bei Basic WP hochgeladen und schon funktioniert alles super!

    Hier mal die vorher verwendete .htaccess. Ich habe sie nicht geschrieben, keine Ahnung warum sie so aussah:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    __________________________

    Bei meinem Shop (so altertümlich der Quellcode auch sein mag), wird bei Eingabe von http automatisch https erzwungen, so dass auch alle Bilder automatisch erscheinen und nicht rumzicken. ;)

    Hier sieht die .htaccess so aus:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Irgendwie hätte ich diese automatische Umleitung auch bei wordpress erwartet. -
    C'est la vie.

    Euch beiden jedenfalls herzlichen Dank für eure tatkräftige Unterstützung!!!
     
    #18 eiflerin, 13. Juni 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juni 2019
  19. Raphael

    Raphael Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    16
    Ja gerne, das war ein guter Tip, das mit der .htaccess. Da schreiben ja oft Plugins rein, wenn du nichts reingeschrieben hast, kann das nur noch ein Plugin gewesen sein.

    @Shop: Na ja, wenn er funktioniert ist es ja OK. Er ist halt nicht responsive und <table> als Struktur ist auch nicht gerade up to date. Die Ladezeit ist andererseits ziemlich gut. Wenn du also nicht SEO betreibst, sondern deine Stammkunden über den Shop bedienst und die zufrieden sind, würde ich ihn so lassen.
     
  20. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.877
    Zustimmungen:
    505
    Der Teil ab # Verhindert Image Hotlinking. Ersetze die letzte URL mit einem Bildlink. wurde offenbar manuell per Copy&Paste in die .htaccess gesetzt, ohne das entspr. an die Seite anzupassen und ohne zu verstehen, was da passiert. Wende Dich an die Person, die das gemacht hat und lass Dir den Aufwand für die Problemsuche deswegen entschädigen... ein Plugin war das nicht.
     
    Digital-Workshop und Raphael gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden