1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP <5.0 Warum greift width/height-Angabe bei Bild nicht?

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Autor33, 31. Januar 2019.

Schlagworte:
  1. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte dich missverstanden, aber es ist ein Stylesheet, das als "LiveCSS" im Theme so integriert ist, dass es bei Updates erhalten bleibt. Ich habe das Theme seit mehreren Jahren und das Stylesheet blieb bei allen Updates immer erhalten.

    Das betreff. Stylesheet ist zu 100% nur für custom CSS des Webmasters gedacht, d.h., ich habe das mit der Sonderregelung für den IE8 damals bestimmt selbst gemacht, genau wie alles andere darin. Warum so und nicht mit Browserweiche weiß ich nicht mehr, aber ich habe das mit Sicherheit irgendwo so gelesen oder es wurde mir im Theme-Forum so nahegelegt. Das liegt schon ca. 5 Jahre zurück. Probleme hat es bislang nie gemacht. Bis jetzt. Daran sieht man wohl, dass eine Browserweiche Sinn macht.

    Aber da es den IE8 praktisch nicht mehr gibt (wird in keiner Browserstatistik mehr geführt), ist das Einfachste wohl, den Übeltäter, also diese Zeile einfach zu löschen. Das löst das Problem mit der Bilddarstellung, hat sonst keinerlei zu bedenkende Auswirkungen und eine browsertechnisch schlechte CSS-Anweisung verschwindet aus dem Styleheet.
    Einverstanden, auch wenn dein geliebter Customizer leer bleibt ;)?
     
  2. Sailor56

    Sailor56 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2017
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    103
    :)... nicht ich muss damit einverstanden sein, sondern du! Deine Seite... dein CSS ... deine Entscheidung.
    Aber wenn das schon so ein steinaltes Ding ist, solltest du prüfen, ob da nicht noch irgendwelche Überraschungen lauern.... wir sind jetzt bei CSS 3 angekommen... und in deinem Stylesheet (wohl noch auf CSS 2 basierend) kann man sicherlich einiges optimieren.
    Auf jeden Fall solltest du es mal durch einen Validator laufen lassen... .https://jigsaw.w3.org/css-validator/
    Aber zurück zum Problem... wenn du es selber hineingeschrieben hast und es verursacht Probleme dann lösche es... fertig!
    Prüfe aber bitte mal im ausgelieferten Quellcode, ob dieses Stylesheet als Letztes an den Browser ausgeliefert wird ... wie schon erwähnt, die Reihenfolge spielt eine Rolle und wenn es vor einem anderen Stylesheet steht und/oder danach noch Inline-Styles kommen, dann besteht die Gefahr, dass Formatierungen, die du mühsam in dein 'LiveCSS' eingefügt hast, wieder überschrieben werden.
     
  3. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich im genannten CSS-Validator die URL der Startseite eingebe, erscheinen eine ganze Menge Warnungen, die alle auf Eigenschaften hinweisen, die "eine unbekannte Erweiterung des Herstellers" sind", z.B.

    "Die Eigenschaft -moz-box-sizing ist eine unbekannte Erweiterung des Herstellers

    Die Eigenschaft -webkit-font-smoothing ist eine unbekannte Erweiterung des Herstellers

    Die Eigenschaft -moz-transition ist eine unbekannte Erweiterung des Herstellers

    Die Eigenschaft -webkit-transition ist eine unbekannte Erweiterung des Herstellers

    Die Eigenschaft -moz-box-sizing ist eine unbekannte Erweiterung des Herstellers

    Die Eigenschaft -webkit-box-sizing ist eine unbekannte Erweiterung des Hersteller"

    Es wiederholen sich diese Zeilen dann noch ein paar Mal.
    moz = Mozilla?



    Nach dem Löschen des "width: auto" werden die manuellen kleinen Größen jetzt wie gewünscht angezeigt.
    Seltsamerweise auch dann, wenn ich die CSS-Klasse "size-full" im img-tag belasse und nicht lösche.
    Ich habe gegoogelt, aber nur herausgefunden, dass es eine WP-Standard-Klasse ist, genau wie "size-medium".

    Soll ich das size-full im img-tag drin lassen oder löschen? Im Hinblick auf die verkleinerte Anzeige würde ich es lieber löschen. Hat die Klasse sonst noch einen evtl. sinnvollen Zweck? Schwere Frage, vermutlich.

    In der Media Library ist das Bild halt mit "fullsize" hochgeladen worden und bei den Attachment-Eigenschaften mit fullsize gekennzeichnet. Nach dem Hochladen und Einfügen sehe ich das size-full nur noch im img-tag, in der Medienbib bei den Bildern nirgends mehr.
     
  4. Sailor56

    Sailor56 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2017
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    103
    Diese Fehlermeldungen kannst du getrost ignorieren. Diese 'webkit' 'moz' Dinger sind eigentlich nur dafür da, um eine CSS Eigenschaft solange sie vom Browserhersteller noch im experimentellen Stadium sind und noch nicht in den Standard übernommen wurden eben auch bei nicht standardkonformen Browsern nutzen zu können. Viele von diesen Dingern sind bestimmt jetzt überflüssig, weil die anzusprechenden Formate jetzt bei neueren Browsern im Standard aufgenommen sind... Aber lass es... da suchst du dir einen Wolf, um das rauszukriegen... es verursacht auch keine Fehler in der Anzeige.
    Dieses bei dir vorkommende 'size-full' und 'size-medium' sind keine WP Standardklassen... sowas gibt es nicht. CSS Klassen werden immer in einem Stylesheet definiert und da musst du auch suchen, wenn du wissen willst, was diese Klasse beinhaltet. Der Name legt zwar eine bestimmte Funktion nahe... aber darauf kannst du dich nicht verlassen... Stylesheet nach dem Klassennamen durchsuchen, dann siehst du, was drin steht.
     
  5. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hm, der img-tag im Editor mit dem besagten "size-full" entsteht aber erst und nur durch das Hochladen und Einfügen eines Bildes per WP-Medienmanager. Wüsste nicht, wie mein Theme bzw. das custom Stylesheet darauf Einfluss hätte. Ich finde es dort auch nicht. Bist du sicher, dass diese Klasse nicht vom WP kommt, je nach Einstellung in den Media-Settings?

    Ich habe das z.B. auch hier gelesen:
    https://www.wpbeginner.com/wp-themes/default-wordpress-generated-css-cheat-sheet-for-beginners/

    For this reason it is a good idea to have styles ready for anything that the user might add to their blog, like images or blockquotes. The following CSS shows you what classes WordPress automatically adds to these elements:
    .entry-content img {}
    .alignleft, img.alignleft {}
    .alignright, img.alignright {}
    .aligncenter, img.aligncenter {}
    .alignnone, img.alignnone {}

    ......

    .size-full {}
    .size-large {}
    .size-medium {}
    .size-thumbnail {}
     
  6. Sailor56

    Sailor56 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2017
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    103
    Das kann und wird schon so sein, dass WP die Klasse zu dem img Tag hinzufügt. Das wirst du aber beim Einfügen des Bildes irgendwie vorgeben bzw auswählen müssen.
    Welche Wirkung das hat muss aber im Stylesheet stehen, wo eben diese Klassen definiert sind - wenn du das nicht gefunden hast, dann hast du noch nicht gründlich genug gesucht. Wie viele Stylesheets werden eingebunden? Schau mal genau nach.
     
  7. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Im Quellcode der Seite sehe ich insgesamt 5 Stylesheets, also neben meinem custom Stylesheet noch vier weitere:
    id='dashicons-css'
    id='admin-bar-css'
    id='blox-layout-front_page-css'
    id='blox-responsive-grid-css'

    Ich habe jeweils deren URL angeklickt und dann ging im Browser eine neue Seite mit einer ziemlich langen Codezeile auf. Nirgends habe ich size-full gefunden. In meinem custom Stylesheet auch nicht.

    Im CSS-Validator wird unten dann der ganze CSS-Code aufgeführt, dort ist auch kein size-full. Dass diese Klasse die wahre volle Größe eines Bildes ausdrückt, ist klar, denn genau diese steht beim Hochladen eines Bildes in der Mediathek hinter der einzigen Option "size-full", also beim Testbild die 736x414. Aber wo ist diese Klasse definiert?
    Ich kenne diese Klasse wie gesagt nur von der Mediathek beim Hochladen/Einfügen und danach steht es im img-tag (siehe Eingangspost).

    Oder wie kann ich die Definitionen der 4 weiteren Stylesheets sonst noch prüfen? Ich habe immer nur mit dem Stylesheet gearbeitet, das dazu gedacht ist, nämlich "meinem" custom Stylesheet. Wie die anderen entstehen und wo deren Inhalte geprüft werden können...

    Kann der FF-Inspektor helfen?
     
  8. Sailor56

    Sailor56 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2017
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    103
    Ich hätte gedacht, da sind mehr... zumindest hätte ich ein 'style.css' erwartet. Hast du vielleicht übersehen - drücke doch mal in der Quelltextansicht 'Strg'+'f' und tippe dann in das kleine Suchfeld (unten links) .css ein. Du solltest dann einfacher alle Stylesheets identifizieren können.
    Im FF Inspektor solltest du allerdings auch sehen können, was in der Klasse drin steht. Untersuche ein Element /(zB dieses Bild) dem diese Klasse zugeordnet ist. Im rechten Teil der Anzeige musst du dann suchen, ob dort dann dieses 'size-full' irgendwo auftaucht... du kannst dann auch sehen, in welchem Stylesheet es steht.
    Letztlich ist es aber egal, ob du es findest oder nicht, denn es hätte ja nur informativen Charakter, um eben zu sehen, was drin steht. Dort was ändern solltest du nicht, sondern nur die für dich relevanten Formate in dein Stylesheet übernehmen und so die Anzeige nach deinen Wünschen formatieren. Was dann in der 'size-full' steht ist irrelevant, wird dann ja überschrieben.
    Aber du hast doch jetzt schon eine passende Lösung für dein Problem - oder? Warum plagst du dich dann jetzt noch mit den internen Unzulänglichkeiten von WP und dessen CSS Einstellungen herum?
     
  9. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Mit der beschriebenen Suche bekomme ich die URLs genau der fünf genannten Stylesheets, also z.B.
    http://www.domain.de/wp-includes/css/dashicons.min.css?ver=4.9.9

    Im FF-CSS-Code des Bildes rechts taucht nirgends ein "size-full" auf, obwohl auch der FF im img-tag links das "size-full" sieht.
    Der CSS-Code rechts:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Im Stylesheet selbst würde ich das "size-full" sicher nicht ändern, stimmt, aber ich frage mich, ob ich diese Klasse nun im img-tag stehen lassen oder löschen soll. Immerhin geht es bei dieser Klasse um genau mein Thema, nämlich die Bildgröße. Ich habe auch im Web einen Thread gefunden, wo einer ein ähnliches Darstellungsanliegen wie ich hat und es in den Griff bekommt durch die manuelle width/height-Angabe (wie bei mir) plus Löschen all dieser CSS-Klassen in den img-tags (size-full, size-medium, size-large, size-small).

    Bei mir macht das Vorhandensein oder Löschen des "size-full" aber offenbar gar keinen Unterschied. So oder so bekomme ich nun meine manuelle Größenangabe angezeigt!?

    Von daher wäre es schon interessant gewesen, wie diese Klasse definiert ist bei mir.

    Wenn ich es nicht weiter herausfinde, lösche ich wohl size-full aus dem img-tag.
     
    #29 Autor33, 2. Februar 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Februar 2019
  10. Sailor56

    Sailor56 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2017
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    103
    Ich vermute, von dem was du beschreibst, dass diese Klasse auch gar nicht in den Stylesheets angelegt ist. Vielleicht bietet der von WP in den img Tag eingefügte Klasse einfach nur eine Möglichkeit selbst damit was anzufangen und eigene Formate zu erstellen... eben für alle Bilder, bei denen WP diesen Klassennamen rein geschrieben hat.
    Ich würde mir da weiter keinen Kopf drum machen - zumal das weglassen bzw hinzufügen der Klasse offenbar ja nichts bewirkt!
     
  11. Autor33

    Autor33 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    So wird es wohl sein. Das würde erklären, warum es bei dem anderen Webmaster mit dessen Theme einen Unterschied gemacht hat und bei mir nicht: Eine grundsätzlich vorhandene Möglichkeit, von der in meinem Fall aber nicht Gebrauch gemacht wird im Wege einer konkreten Definition im Stylesheet.

    https://codex.wordpress.org/Content_Width scheint das zu bestätigen, verstehen aber wohl nur Theme-Entwickler wirklich.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden