1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Wie groß Interesse an einer Theme/Plugin-Zusammenstellung als fertige Box?

Dieses Thema im Forum "Plauderboard" wurde erstellt von zven, 8. März 2007.

  1. ben

    ben Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Also, nachdem ich heute ein paar stunden an einer Seite gearbeitet habe, habe ich 2 anmerkungen:

    ich kenne dein formularplugin nicht. aber hast du dir mal cforms angeschaut? das finde ich hammergut!

    und zweitens, aber wichtiger, denke ich:
    eine wordpress-cms-box kommt nicht ohne die anständige integration eines forums aus. das ist ja leider momentan ein problem, da wp-forum das einzige plugin ist, welches sich ins theme integriert, und die selben nutzerdatenbankdinger und cookies nutzt, wenn ich mich nicht irre. bbpress wäre ja mein fav, aber ich denke das ist momentan nicht reibungslos möglich, bbpress in WP zu integrieren.
     
  2. zven

    zven Member

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das Portal würde glaube ich nicht viele Plugins enthalten. Deutsche Autoren versuchen ihre Plugins direkt in Englisch zu schreiben, um einen größeren Absatzmarkt erschließen zu können. Das führt mich zu folgendem Problem:
    Problem an der Sache ist, dass die Autoren es nicht gerne sehen, wenn man hingeht und deren Plugin verbessern will, nämlich per i18n die Textpassagen und entsprechenden Sprachdateien übersetzt. Viele Autoren fühlen sich da ein bisschen angegriffen, auch wenn man's gut meint.

    Nein, noch nicht. Werde ich mir.

    Zum Forum: Das denke ich auch. Ein Forum einzubinden ist für mich weniger ein Problem. Nur muss die ganze Sache erst mal anlaufen.
     
  3. artis

    artis Active Member

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten Autoren hätten sicherlich nichts dagegen :D
     
  4. zven

    zven Member

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @ben:
    Das Plugin habe ich mir angeschaut. Das sieht sehr gut aus. Der Autor hat sich beim Schreiben mühe gegeben. Nur ein paar Fehler sind drin (nicht initialisierte Variablen) wie es im Moment aussieht. Und der Autor hat alle Textpassagen, sofern ich alle überblicke, l10n-fähig gemacht, was das Übersetzen sehr vereinfacht. Theoretisch brauche ich nun nur die Sprachdateien zu erstellen und es dann der Sammlung hinzufügen.
    Ich muss es aber noch untersuchen, was es in Sachen Spam-Bekämpfung kann.

    Edit: Leider ist das Plugin doch noch nicht komplett übersetzungsfähig. Autor ist benachrichtigt.
     
    #24 zven, 13. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2007
  5. Lars_oha

    Lars_oha Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Generell ist so ein "Komplettpaket" vielleicht nicht verkehrt. Problem wird nur sein, das man nie alle unter einen Hut bekommt. Ist ja auch logisch.

    Von daher würde ich versuchen ein Komplettpaket zu schnüren was nur das nötigste beinhaltet was fast jeder verwendet. Ich rede da von Plugins wie Counterize z.B. oder mygallery, oder ein Gästebuch. Also dinge die fast jeder einsetzt wenn er Wordpress als CMS vergewaltigt.

    Ich selbst bin zwar noch nicht lange dabei, hatte aber schonmal überlegt ein Verzeichnis anzulegen mit Deutschsprachigen Plugins. Ich weiss allerdings nicht wie es aussieht wenn diese Seite mal fertig sein sollte --> WordPress Deutschland » Download » Plugins

    Ich vermute mal das das ein Verzeichnis für deutschsprachige Plugins werden soll wie mit den Themes auch?
     
  6. zven

    zven Member

    Registriert seit:
    8. März 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn so ein Verzeichnis für deutschsprachige Plugins angelegt werden würde, könnte ich welche dazu beitragen, in dem ich schon existierende übersetze.
    Ich habe zum Beispiel letzte Woche mit dem Autor des Plugins cforms zusammengearbeitet und es ins Deutsche übersetzt.
    WordPressBox - Eine deutsche WordPress Distribution - cforms Formular Mailer

    Eines meiner nächsten Projekte wird das Entwickeln eines Java-Applets sein, dass die Bilder vor dem Upload verkleinert, damit man bequem Dateien größer 1 MB zum Beispiel hochladen kann.

    In so eine Distribution würde ich auch wirklich nur das nötigste reinpacken. Ein Bild-Manager, Spam-Schutz, Formular-Mailer, ein gutes Theme und vielleicht noch ein paar. Man muss sie ja nicht aktivieren.
     
  7. Shadow

    Shadow Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    0
    eine Sammlung oder Übersicht über Deutschsprachige Themen wäre sicherlich interessant, ob dies dann bei jedem Sever, Hoster oder sonstigem System funkiionieren ich glaube dieses Service ist nicht wirklich machbar.

    Ich habe selbst seit 4 Monaten Wordpress in Volleinsatz, habe einige Portal mit den unterschiedlich Themen aufgebaut, manche dann auch die notwenigen english einträge übersetz, bei manchen war es egal.
    auf meinem Testrechner habe ich derzeit schätze über 500 themen (zum aussuchen für neues Portal) archiviert, bis auf wenige bin ich sehr zufrieden mit den themen,
    was ich auch Vorteil habe und nach einigen Erfahrungen auch nicht mher anders mache ist, das ich Wordpress (und auch anderes) nur auf meinen Servern (die ich im Griff habe) installiere und verwalte, letzlich wollte jemand auf IIS wordpress haben, nachdem dort nichtmal sowas wie ssh existiet, und MySQL und PHP nur zufällig liefen, und bei install.php schon fehlemeldung von php kamen, verweigerte ich diesen Auftrag, (entweder ich sage wo und wie es läuft oder ich mach es nicht.)
    aja habe diverse themen auf wordpress 2.0 als auch 2.1 und beide version sowohl de als en version im einsatz.

    eine Idee die vielleicht für diese Projektidee sein könnte, das jeder Interessierte hier an einer Sammlung sein deutschsprachiges oder eingedeutschtes) Thema beschreibt, angibt in welcher Wordpress version er das thema nutzt. gibt es auf Wordpress.de resourcen für solch samlungidee? im Mai kann ich einige Tag freischaufeln und habe schon einige zeit die Idee meine Erfahrung mit Themen und Plugins zusammenzufassen, kleine excerpts habe ich schon auf Wieser und Computerstammtisch immer wieder veröffentlicht.

    mfg Franz
    Wieser
     
  8. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
  9. jared

    jared Gast

    wenn ich so drüber nachdenke ist eine box wie ihr es plant absoluter quatsch! Gästebücher zum Beispiel sind vollkommen out, es gibt zig unterschiedliche gute kontaktformulare usw...

    man muss es anders angehen!
    wie wordpress-deutschland es machen will - man listet einfach alle plugins die es auf deutsch gibt auf, betreibt aufklärung in form von beschreibungen und die leute sollen sich alles selber aussuchen!

    so eine out-of-the-box lösung wird scheitern!
     
  10. Shadow

    Shadow Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    0
    denke ich auch da jeder (zumindest die sich etwas dabei denken) ein eigenes bild hat wie er sein portal aufbauen will.

    ich habe für mich eine paket geschnürt, am server liegt ein dummy wordpress (fertig eingerichtet, viele themen und plugins aktiviert, nur kein content)
    und wenn ich mit interessenten die idee für neues portal zeige, suchen wir ein thema aus, zeige ich wie content adminstieren geht, und wenn aus idee real wird, copy des dummywordpress in richtiges webverzeichnis, datenbankname korrigiert und portalname und andere dinge dann endfertigen, fertig ist das portal zum content eingeben.

    mfg shadow
    Vorne dabei
     
  11. jared

    jared Gast

    dann hast du genauso eine out-of-the-box lösung wie zven! wo ist da der unterschied? :confused:
     
  12. ben

    ben Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Der Unterschied liegt darin, das Zven eine Marke daraus machen möchte. Ich selber habe auch etwas ähnliches zum erstellen meiner WP-installationen/Konfigurationen, aber das ist für mich.

    Ich denke mittlerweile auch, das sich der Aufwand für eine solche "Distribution" nicht lohnt, und das sie sogar die Entwicklung von Wordpress negativ beeinflussen könnte.

    Ich hätte für das WP-CMS-BOX ding auch kaum eines der vorgeschlagenen plugins genommen. Vielleicht mangels Erfahrung - vielleicht nicht.

    Da ich gerade mehr mit Drupal denn mit Wordpress arbeite muss ich sagen, das die Vorteile der Modularität auch für Wordpress überwiegen (drupal ist sehr modular aufgebaut). Kleiner Core - viele Plugins haben entscheidende Vorteile:
    Das System ist individuell erweiterbar, kommt aber nur mit den nötigsten aber oft auch satt ausreichenden Funktionalitäten, UND das Ergebnis einer entwickelten website ist schlanker und wesentlich zielorientierter.
    und eine "extension contributing community" rockt einfach mehr als wenn alle am core rumfummeln.

    Den Ruf nach Internationalisierung kann ich aber nur voll unterstützen!

    ps:
    Ja, Gästebücher sind out! ADAblog » Gästebuch
     
    #32 ben, 7. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden