1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WooCommerce Probleme mit neustem Update

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von likeasissy, 5. April 2017.

  1. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.620
    Zustimmungen:
    196
    Ich hätte ja gar nicht vorbei geschaut, wenn es aktuell nicht die vielen Themeprobleme gäbe. Ansonsten bin ich in diesem Forum so gut wie nicht mehr aktiv, da die Teilnehmer die Hilfe nicht zu schätzen wissen - ganz im Gegenteil wie z.B. aktuell im Forum bei Kriesi. Man sieht sich.
     
  2. Otto5-5-5

    Otto5-5-5 Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
     
  3. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.620
    Zustimmungen:
    196
    Ich kann den Fehler nicht bestätigen. Ich würde erst einmal alle Plugins bis auf WooCommerce deaktivieren und Twenty Seventeen aktivieren. Erst wenn der Fehler dann immer noch besteht sollte man den Fehler melden: https://wordpress.org/support/plugin/woocommerce. Entwickler die Lösungen liefern wollen gehen direct zum GIT von WooCommerce.
     
  4. chatzehus

    chatzehus Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. April 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Was man sich aber nur leisten kann, wenn der Shop irgendwann mal ein bisschen läuft- anfangen muss ich leider so - ich würde auch gerne jemanden das in die Hand geben und sagen "mach mal", aber das ist für viele Kleinunternehmer einfach nicht zahlbar, leider.
     
  5. Otto5-5-5

    Otto5-5-5 Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    hattest Recht, liegt an Woocommerce Germanized mit ausgeschaltetem plugin stimmt der Lagerbestand , muss ich mich bei wordpress.org anmelden
     
    #25 Otto5-5-5, 8. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2017
  6. mannyimnetz

    mannyimnetz Member

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann das mit dem Lagerbestand auch bestätigen!
    Es werden immer 2 Einheiten gebucht. Auch ich nutze Woocommerce Germanized Pro
     
  7. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    WooCommerce Germanized kennt den Fehler (noch) nicht:

    https://wordpress.org/support/plugin/woocommerce-germanized

    Für WooCommerce Germanized Pro müsste der Support direkt angeschrieben werden.

    Wie mensmaximus geschrieben hat, bereiten aber vor allem die Themes Probleme. Was meint der jeweilige Support?

    Ansonsten: Downgraden (d. h. Backup einspielen), warten, Aktualisierungen mit einer Testinstallation durchspielen. Oder den Shop bis auf weiteres schliessen. :mrgreen:
     
  8. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.620
    Zustimmungen:
    196
    Dann is Dennis Euer Ansprechpartner: https://vendidero.de/mein-konto
     
  9. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.620
    Zustimmungen:
    196
  10. Otto5-5-5

    Otto5-5-5 Active Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hat mit dem Theme nichts zu tun hab schon sixteen probiert das gleiche. Aber jetzt rollt was. Funktion in Germanized ausgeschaltet (Stornierung von Bestellungen durch den Kunden verhindern. ) jetzt stimmt auch bei mir der Bestand wieder.
     
    #30 Otto5-5-5, 9. April 2017
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2017
  11. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    48
    Vor allem bei WooCommerce benötigst du eine Testumgebung. Und erst, wenn es in der Testumgebung funktioniert solltest du deinen Shop updaten... dies gilt auch für die Plugins, die WooCommerce erweitern.

    Die aktuelle Version von WooCommerce ist 3.0.1
    Hier die Liste der Fehler, die beseitigt wurden.
    https://woocommerce.wordpress.com/2017/04/06/woocommerce-3-0-1-fix-release-notes/

    Die Begeisterung für Loco Translate kann ich irgendwie nicht teilen. Auf der WordPress Seite gibt es für Übersetzer eine Tool - Übersicht
    https://make.wordpress.org/polyglots/handbook/tools/other-translation-tools/

    in der Regel sind diese Programme - meiner Meinung nach - effektiver.

    Da dein Problem im Checkout ist - kann dies auch ein Darstellungsfehler von einem "Rechtssicherheit" Plugin sein.

    Ich denke, einfach den Provider fragen, ob er eine Datensicherung zur Verfügung stellen kann und dann erst einmal ein Test-System aufbauen.

    Viel Erfolg mit dem Shop

    Ralf
     
  12. mannyimnetz

    mannyimnetz Member

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Heute gab es das Update auf 3.0.2....
    Irgendwie immer noch nix mit richtiger und kompletter übersetzung in Deutsch, oder mach ich was falsch?!? Bin ja noch neuling
     
  13. andi1893

    andi1893 Member

    Registriert seit:
    22. April 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hat bei mir hinsichtlich der Übersetzungsprobleme auch keine Besserung gebracht. Auch Loco Translate funktioniert da nicht ... oder hat es irgendjemand hinbekommen?
     
  14. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.620
    Zustimmungen:
    196
  15. mannyimnetz

    mannyimnetz Member

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Gestern abend Update auf 3.0.3 und nun ist fast alles richtig auf Deutsch.
    Also zumindest der Warenkorb und der ganze Checkout. ICh hab nur noch in der Produktsuche ein englischen text....
     
  16. tsom

    tsom Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi, jetzt bin ich schon bei der Version 3.0.5 Hat sich inzwischen eigentlich auch was mit der fehlenden "Lightbox Checkbox" getan?
    Die Bilder sind alle ohne Pixel Trennung dicht an dicht. Sieht erstens nicht schön aus und die fehlende Lightbox machts dann auch nicht besser.

    Hatte schon mal alle Plugin's deaktiviert und das Theme gewechselt, leider ohne positives Ergebnis :sad:.
     
  17. tsom

    tsom Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nutzt keiner die Version 3.0.5 ?

    Eventuell kann mir jemand etwas über die fehlende Checkbox für dei Lightbox sagen.

    Vielen Dank

    Peter
     
  18. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Aktuell ist übrigens 3.0.6
     
  19. tsom

    tsom Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Super Antwort ! :p Daumen hoch !
    Und .. unter der 3.0.6 hast du die Checkbox?
     
  20. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Das war nur der Hinweis für dich, mal die neue Version zu installieren. Eventuell löst das ja schon dein Problem.
    Ich nutze kein Woocommerce, das ist für mich kein richtiges Shopsystem
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden