1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WooCommerce Product Bundles passt den Preis nicht an (Single-Produkt Seite)

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von arlene_maschenfein, 13. Juli 2021.

  1. arlene_maschenfein

    arlene_maschenfein New Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen liebe Community,

    ich hab bereits die Suche bemüht, bin aber nicht fündig geworden. Vor kurzem ist uns aufgefallen, dass sich der Preis auf der Single-Produkt Seite nicht mehr aktualisiert.

    Einmal schnell zum System: wir nutzen WordPress 5.7.2, WooCommerce 5.4.1, Product Bundles 6.7.2 und Advanced Custom Fields PRO 5.9.8.

    Link zu Beispielprodukt

    Das Beispiel Produkt ist ein Produkt Bundle, bestehend aus mehreren (nicht optionalen) variablen Produkten, für die je nach ausgewählter Größe eine Anzahl hinterlegt ist. Da Product Bundles keine Möglichkeit bietet, out-of-the-box Größen anzugeben, haben wir die Größenauswahl mit Advanced Custom Fields umgesetzt. Hinter jeder Größe steckt also ein Array mit der Anzahl der verschiedenen variablen Produkte. Ändere ich die Größe des Produts werden die Input Felder für die Anzahl durchaus angepasst, der Preis hingegen aktualisiert sich nicht.

    Hier der Code, der dafür verantwortlich sein sollte:


    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Freu mich über jede Hilfe, da ich komplett auf dem Schlauch stehe und evtl. auch den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe.
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.802
    Zustimmungen:
    420
    Einfach in die Konsole des Browsers schaun. Dort sieht man sehr viele Javascript Meldungen. Vorallem der 'masonry' Fehler muss als erstes behoben werden, weil dadurch die Verarbeitung von jQuery gestoppt wird und das hier gezeigte Script nicht ausgeführt wird. Also Fehler beseitigen und dann alle weiteren Meldungen untersuchen und Programmierung korrigieren.
     
  3. arlene_maschenfein

    arlene_maschenfein New Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mensmaximus,

    vielen Dank für die Antwort. An dem masonry Fehler wird es wohl nicht gelegen haben, war aber trotzdem richtig den zu beheben, keine Frage. Mir werden jetzt zwar keine Fehler mehr ausgegeben, das Problem besteht aber trotzdem weiterhin, dass der Preis nicht korrekt aktualisiert wird. Erst wenn ich für jedes einzelne variable Produkt eine Farbe auswähle und anklicke (die ja eigentlich vorausgewählt ist) aktualisiert sich der Preis. Lege ich das Produkt (mit falschem Preis) in den Warenkorb steht dort allerdings der richtige.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden