1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Woocommerce Versand nach Gewicht

Dieses Thema im Forum "Onlineshop mit WordPress" wurde erstellt von Nenuro, 26. März 2016.

  1. Nenuro

    Nenuro Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne meine Versandkosten anhand des Gewichts eines Produktes berechnen... ist dies möglich? Ich habe versucht mit Table Rate Shipping zu arbeiten, jedoch komme ich damit nicht besonders gut klar.. kennt ihr da effektivere Plugins?

    LG
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    412
    Welches? Und mit "was" kommst Du nicht klar, also woran scheiterst Du?
     
  3. RaulRaulus

    RaulRaulus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ich selbst benutze OIK -Weight/Country Shipping for WooCommerce. In der kostenlosen Version ist aber leider nur eine Versandmethode möglich. In der Pro (5$) kannst du dann mehere nutzen wie z.B. Express und Standard.

    Grüße
     
  4. Oliona

    Oliona Active Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Nenuro,

    eventuell ist es die Frage Dich noch aktuell? Wenn, ja:

    Ich hatte keinen Erfolg mit Table Rate Shipping; trotz korrekter Anlage der erforderlichen Gruppen und Bedingungen griffen diese Optionen nicht. Gründe sollen u. a. darin liegen, dass die Eigenschaften »unter der Haube« des PlugIn nicht korrekt benannt sind. Warum auch immer – es klappte nicht.

    Geholfen habe ich mir mit dem kleinen Tool, das PaulRaulus nennt: oik Weight/Country Shipping. Unter Woocommerce • Einstellungen • Versand findest Du nach Aktivierung einen weiteren Reiter (»Weight/Country«) und kannst dort entsprechende Ländergruppen und Shipping Rates anlegen. Es funktioniert einwandfrei und arbeitet mit der Woocommerce-Funktion »Versandkosten berechnen« zusammen.

    Liebe Grüße
    Oliona
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden