1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.1 WordPress nur von außerhalb ODER von intern erreichbar?!

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Gast 75076, 7. Januar 2015.

Schlagworte:
  1. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Ja, so gehts natürlich auch. :)
    Ist halt nur umständlich, das jedesmal ändern zu müssen.

    Mein Plugin soll die Arbeit erleichtern, indem es die Bilder und Links bereits "relativiert" einfügt. Es funktioniert auch schon, ich will es nur noch etwas testen. Sollte am Wochenende fertig werden.

    Gruß
    Ingo
     
  2. Gast 75076

    Gast 75076 Gast

    Sehr nice! Dann frag ich nächste Woche nochmal, wo ich das Plugin herbekommen kann :)

    Nochmal vielen Dank nochmal für die ausführliche Hilfe! :rolleyes:
     
  3. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
  4. Gast 75076

    Gast 75076 Gast

    Jup, funktioniert :)

    Thx!
     
  5. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.261
    Zustimmungen:
    208
    Putzlowitsch, ich vermute das Plugin funktioniert auch für schon hochgeladene Bilder, oder?
    Kannst du dazu ein bisschen erklären, denn in der Datenbank wird der Pfad ja nicht geändert.
    Danke schon mal.
     
  6. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Jein, es funktioniert nur für neu in Artikel oder Seiten eingefügte Bilder.

    Oder anders gesagt, es entfernt Protokoll und Hostname beim Einfügen von Bildern oder anderen Medien im Editor. Das hat erstmal mit den hochgeladenen Bildern nichts zu tun. Da werden keinerlei Informationen verändert.

    Wenn also ein "altes" Bild neu in einem Artikel eingefügt wird, greift das Plugin. In alten Artikeln, in denen noch die absoluten Pfade für Bilder drinstehen, eben nicht.

    Gruß
    Ingo
     
  7. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.261
    Zustimmungen:
    208
    Anscheinend bin ich immer noch nicht ganz dahinter gestiegen(blöder Tag heut ;) ) ... was genau müsste ich demnach denn tun um alle alten Bilder auch zu relativieren?
     
  8. himitsu

    himitsu Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Wenn/da die Bilder (mit kompletter URL) direkt im Content der Beiträge/Seiten drinstehn, müsste man sich doch nur an den get_content-Filter hängen, im Content nach der URL suchen und sie entweder entfernen oder durch die Neue ersetzen. (jedesmal wenn die Ausgabe zusammengebaut wird)

    Ansonsten müsste das Plugin wohl auch die bestehenden Beiträge durchgehen und das in der Datenbank direkt (einmal für immer) ändern.



    Schade, daß im Content die absoluten Pfade drin stehen und nicht sowas wie ein GibMitURLVonDateiMitIDSoUndSo-Shortcode.


    Auch relative Pfade haben den Nachteil, daß beide Zugriffe auf's WordPress mit dem selben Unterverzeichnis erfolgen müssten,
    wenn man das nicht dynamisch erledigt, also beim Aufruf. :confused:
    localhost/ und domain.tld/ , bzw. localhost/wordpress/ und domain.tld/wordpress/
     
    #28 himitsu, 12. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2015
  9. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    So wie himitsu es schreibt, ist es.

    In den alten Beiträgen, in denen die absoluten Pfade drinstehen, müßte man das immer on-the-fly mit einem Filter für 'content' erledigen. Das ist natürlich uneffektiv.

    Oder man ändert die Links in den alten Artikeln in der Datenbank mit Suchen/Ersetzen.

    Naja und der Sonderfall, das man dieselbe WP-Installation einmal in der Wurzel und ein anderes mal in einem Unterverzeichnis ansprechen will, ist damit nicht abgedeckt. Ist aber eher was ganz Exotisches. :)

    Teilweise werden ja in WP sogar Shortcodes verwendet, z.B. für Audio und Video. Nur blöderweise wird da als src auch die URL und nicht etwa die Attachment-ID eingetragen.

    Und zu guter Letzt: Für interne Links verwende ich schon seit Jahren mein "123 IntLink"-Plugin, was eben auf den IDs der Artikel/Seiten basiert und so immer die passende URL ausgibt.

    Gruß
    Ingo
     
  10. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.261
    Zustimmungen:
    208
    Na ich wusste doch, dass ich heut irgendwie einen Schlauchständer hab :mrgreen:
    Hab's jetzt endlich kapiert:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Solch eine Funktion nutze ich auch schon seit Jahren via Shortcodes:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
    #30 maxe, 12. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2015
  11. himitsu

    himitsu Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    [gelöscht]
     
    #31 himitsu, 12. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden