1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WordPress Plugin: Sketchfab

Dieses Thema im Forum "Plugin-Vorstellung" wurde erstellt von r23, 25. April 2017.

  1. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.047
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    ich habe für WordPress ein Sketchfab Plugin erstellt.

    Sketchfab ist ein Portal auf dem ihr eure 3D Modelle teilen und zeigen könnt. Was YouTube für Videos ist, ist Sketchfab für 3D Modelle. :)

    https://sketchfab.com/


    Hintergrund, die Animation und vieles mehr kann man als 3D Artist auf diesem Portal gestalten.

    Damit die Darstellung der 3D Modelle in dem Blog einheitlich aussieht habe ich das WordPress Plugin erstellt.


    Aktuelle Browser sind mithilfe von WebGL in der Lage Echtzeit-3D-Modelle ohne die Verwendung eines zusätzlichen Plugins auf einer beliebigen Website darzustellen. Dadurch entfällt die Hürde für den Nutzer ein spezielles Plugin wie z.B. Flash installieren zu müssen und wird dadurch für viele Einsatzgebiete interessant.

    Mit Hilfe von Shortcodes können Artikel, Seiten und Sidebars in WordPress 3D-Modelle von Sketchfab darstellen.


    Anleitung
    https://blog.r23.de/wordpress/wordpress-plugins/wordpress-plugin-sketchfab/

    Download
    https://blog.r23.de/plugins/r23-sketchfab-102.zip


    Viele Grüße

    Ralf
     
  2. maximilian_93

    maximilian_93 Member

    Registriert seit:
    6. November 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf

    Das ist ein Tolles Plugin! Werde ich sicherlich irgendwann gebrauchen können!
    Und die Einbindung ist ohne Schnickschnack einfach clean und sauber!

    Gefällt mir sehr gut, weiter so!

    Max
     
  3. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    6
    Das Plugin bindet Sketchfab per iframe ein. Das kann man problemlos ohne ein Plugin umsetzen. Wo ist da der Mehrwert??
     
  4. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.047
    Zustimmungen:
    6
    Mein Plugin wendet sich an Blogger, 3D Künstler, Designer, Architekten, Gestalter, Shopbetreiber usw. die ihren 3D Inhalt von Sketchfab effektiv und zeitsparend in ihrem Blog oder Online Shop veröffentlichen möchten.
    Auch Augmented Reality und Virtual Reality Autoren können so ihre Sketchfab Inhalte leicht und einfach mit meinem Plugin in WordPress zeigen.

    Die 3D Welten können so über Jahre als WordPress Content gepflegt werden. Es gibt viele Möglichkeiten, mit diesem Plugin seinen 3D Content zu pflegen.

    Das Plugin habe ich für mich und meine Digitalagentur für Virtual Reality und interaktive Markenerlebnisse geschrieben. Wir können aus unseren 3D Programmen und selbst aus Photoshop mit wenigen Klicks auf Sketchfab veröffentlichen und die Inhalte bei unseren Kunden einbinden.

    Sollte sich in den nächsten Jahren mal der Einbindungscode ändern muss der Anwender nicht jeden Blogartikel mühselig selber ändern - sondern kann durch ein Update seinen Einbindungscode für alls 3D Inhalte von Sketchfab ändern.

    Ja, das Plguin verwendet zurzeit für die Einbindung einen - für Sketchfab und WebVR optimieren iFrame. Ich verwende einen responsive iFrame. Grundsätzlich können iFrames responsive sein, Voraussetzung ist natürlich, dass sich deren Inhalt ebenfalls responsive verhält. Es ist ja quasi ein Browserfenster im Browserfenster.
    WebAgenturen unter unseren Anwendern können so leich - an nur an einer Stelle das Plugin an ihr Design und css Framework anpassen.

    Ein Wechsel zu Bootrap oder ein Update auf die kommende Broostrap Version 4.0 ist zum Beispiel super einfach.

    Seitenverhältnis von 21:9
    <div class="embed-responsive embed-responsive-21by9">
    <iframe class="embed-responsive-item" src="..."></iframe>
    </div>

    zu 16:9
    <div class="embed-responsive embed-responsive-16by9">
    <iframe class="embed-responsive-item" src="..."></iframe>
    </div>

    oder doch lieber 4:3
    <div class="embed-responsive embed-responsive-4by3">
    <iframe class="embed-responsive-item" src="..."></iframe>
    </div>

    oder mal quadratisch
    <div class="embed-responsive embed-responsive-1by1">
    <iframe class="embed-responsive-item" src="..."></iframe>
    </div>
    https://getbootstrap.com/docs/4.0/utilities/embed/

    oder einfach an sein eigenes Design anpassen. Global für den Blog und nicht bei jedem Artikel, Produkt oder Seite.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden