1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Wordpress Seite nur ohne www erreichbar / htaccess / wp-config.php

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von pierrehansen, 1. Juni 2017.

  1. pierrehansen

    pierrehansen New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich versuche gerade etwas hilflos eine Wordpress Seite so zu konfigurieren, dass Sie auch ohne "www" erreichbar ist. Mit www bekomme ich die Fehlermeldung "Server nicht gefunden".

    Dies ist der Link:
    http://moritzschippers.de


    Meine google Suche war leider vergeblich. Ich habe probehalber die URL im Wordpress Admin unter Einstellungen Allgemein ( Wordpress-Adresse (URL) und Webseite-Adresse (URL) ) durch www ergänzt. Dies war nicht die beste Idee und hatte zur Folge, dass die Seite immer in der Version mit "www" geöffnet werden will, was aber nunmal aus irgendeinem anderen Grund nicht geht. Im Endeffekt konnte ich die Seite gar nicht mehr aufrufen. Daraufhin habe ich folgende Zeilen in die wp-config.php geschrieben:

    define('WP_HOME','http://'. $_SERVER['SERVER_NAME']);
    define('WP_SITEURL','http://'. $_SERVER['SERVER_NAME']);

    Jetzt funktionniert die Seite zwar wieder, wird ohne www aufgerufen aber die beiden Einträge in der Admin (Wordpress-Adresse (URL) und Webseite-Adresse (URL)) sind ausgegraut. Wahrscheinlich liegt es daran, dass die falschen Einträge (mit www) in die Datenbank geschrieben wurden. Wisst ihr, wo ich die beiden Einträge in der Datenbank finde?

    Das eigentlich Problem hat wahrscheinlich irgendwas mit der htaccess zu tun, oder?

    Meine htaccess hat folgende Einträge:

    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    # END WordPress

    Wie muss ich die ändern, damit die Version mit "www" zur Version ohne "www" umgeleitet wird.

    Ich habe diesen Eintrag im Netz gefunden und einfach hinten dran gehangen aber es hat leider nichts gebracht:

    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.moritzschippers\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://moritzschippers.de/$1 [L,R=301]

    Bin etwas ratlos. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand hilft.

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Pierre
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    924
    Das hat funktioniert, derzeit ist die Seite ohne "www" erreichbar.

    Das liegt daran, dass die Domain mit "www" derzeit nicht existiert, sie ist den Nameservern nicht bekannt, daher kann sie nicht zu Deinem Server geroutet werden.

    Jegliche Anpassungen in wp-config.php und/oder .htaccess machen erst dann Sinn, wenn die Domain mit "www" überhaupt auf dem Server ankommt.

    Das in .htaccess einfügte "www" -> "nicht www" Snippet sollte in dem Fall dann vor dem WordPress Teil stehen, nicht danach.

    Der eingefügte Code in wp-config.php führt innerhalb von WordPress ggf. zu unabsehbaren Problemen. Die beiden Einträge sollten so lauten, wie bei der Installation dieser WordPress-Seite. Diese Einträge zu ändern erfordert dann ein anderes Vorgehen.
     
    #2 b3317133, 1. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2017
  3. pierrehansen

    pierrehansen New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort!

    Es müsste von meiner Seite aus heißen "ich versuche gerade etwas hilflos eine Wordpress Seite so zu konfigurieren, dass Sie auch mit "www" erreichbar ist." Entschuldigung.
    Ich habs in der Zwischenzeit geschafft, den Eintrag in der Datenbank wieder rückgängig zu machen (das www gelöscht), ich habe daraufhin die wp-config.php wieder hergestellt wie sie war und die beiden Felder in der Admin sind nicht mehr ausgegraut.

    Du schreibst:

    Das liegt daran, dass die Domain mit "www" derzeit nicht existiert, sie ist den Nameservern nicht bekannt, daher kann sie nicht zu Deinem Server geroutet werden.

    Jegliche Anpassungen in wp-config.php und/oder .htaccess machen erst dann Sinn, wenn die Domain mit "www" überhaupt auf dem Server ankommt.

    Ist das dann eine Einstellung die beim Provider gemacht werden muss? Ich bin da etwas überfordert.

    Danke vielmals!
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    924
    In den meisten Fällen kann man Domains bzw. Subdomains im Backend des Hostingproviders erstellen und mit Ordnern auf dem Server verknüpfen. Das ist aber abhängig vom jeweiligen Provider/Hostingpaket und daher nicht generell beantwortbar.

    Bei einer Änderung der Domain/Subdomain und den entspr. Verknüpfungen sind dann auch Änderungen innerhalb von WordPress nötig, das wird hier im Forum oft behandelt, Stichwort "Umzug", "Domainänderung", Plugin "Better Search Replace", usw.

    Detailfragen für den Einzelfall gern per PN.
     
  5. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    118
    Melde dich bei deinem Hoster und sag ihm das kein DNS für www. vorhanden ist und er bitte diesen setzen solle!

    Nach max. 24h ist deine Domain dann auch per www. erreichbar!
     
  6. pierrehansen

    pierrehansen New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Super. Läuft. Hab meinen Provider kontaktiert und schnell Hilfe bekommen. Vielen Dank für die Hinweise! Viele Grüße, Pierre
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden