1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.9 WordPress Upgrade

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Mr.Quick, 4. Dezember 2017.

  1. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Wordpress Automatisch Upgraden auf 4.91funktioniert bei mir nicht.

    Eintrag in die wp-config brachte keinen Erfolg.

    Danke für Tipps wie man das Problem beheben kann.
     
  2. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    90
    Hallo,

    Gibt es Fehlermeldungen? Was sagt das error bzw. debug LOG?

    Beste grüße
     
  3. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    142
    Was wolltest du da ändern?

    Du kannst ja per ftp die neue version von wp hochladen.
    Aktuelle version runterladen, entzipen wp-admin und wp-includes hochladen und fertig und ja auch die daten wie index.php usw im root
    Aber dazu findet man auch anleitungen mit netz... backup von der DB nich vergessen
     
  4. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Danke.. Deswegen ja Automatisch. Das ewige FTP will ich mir ersparen..
     
  5. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    93
    Bist du bei Strato?
     
  6. Mr.Quick

    Mr.Quick Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1

    Nein..Bei S4you..
     
  7. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    93
    Kenne ich zwar nicht ... Aber ... man hört vermehrt das WordPress bei den Massenhostern nicht mehr aktualisiert. Vermutlich braucht die neuste WordPress Version deutlich mehr Zeit um das Update auszuführen und du von deinem Hoster zu niedrige PHP Limits hast.

    Meistens findest du die Fehler in den error Logs. Wo du die findest, müsstest du deinen Hoster fragen.
     
  8. Parimara

    Parimara Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich muss mich leider an die Frage anhängen, da ich auch das Problem habe.
    Ich habe mittlerweile mit Strato telefoniert, im Logfile steht auch drin, dass es zu lang dauert, aber Strato kann da nichts machen.
    Ich habe das Update an mehreren PCs und von mehreren Browsern aus probiert - aber es passiert nichts.

    Im Internet hatte ich gelesen, dass man die Datei .maintenance löschen soll. Die finde ich aber nirgends. Auch hier konnte Strato nicht weiterhelfen.

    Komischerweise betrifft das Problem nur eine meiner beiden Sites. Die mit den vielen Fotos und Daten konnte ich aktualisieren, die andere (kleine) nicht.
    Ich bin echt ratlos und hoffe, Ihr habt noch eine zündende Idee für mich.

    Lieben Dank!
     
  9. Parimara

    Parimara Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin einen Schritt weiter, der Lösung aber nicht näher :(

    Gestern habe ich es geschafft, über Filezilla von 4.8.3 auf 4.8.4 upzudaten. Den Sprung auf 4.9 oder gar 4.9.1 bekomme ich trotzdem nicht hin, weder über Filezilla noch über das Dashboard.
     
  10. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Warum bekommst du das nicht hin? Welche Probleme gibt es?
     
  11. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    93
    Ihr solltet eurer Tarif nennen. Dann können die Strato Experten sagen ob das aktuelle Tarife sind oder uralte mit sehr geringen PHP Limits.
     
  12. Parimara

    Parimara Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Es hat geklappt! Am Ende saß das Problem vor dem PC... :oops:
    Eigentlich ist es ja mit Filezilla/FTP echt einfach.


    Danke für den Tipp, ich werde mir mal die Tarife anschauen.
     
  13. mteepee

    mteepee Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    @Parimara: Ich habe das Problem auch. Wie hast du es gelöst bekommen?
     
  14. Parimara

    Parimara Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    mteepee, das ist jetzt echt peinlich, aber mein Problem war am Ende, dass ich die Dateien im Filezilla kopiert hatte, was nicht ging.

    Aber mal der Reihe nach:

    1. Backup machen
    2. Plugins deaktivieren
    3. Aktuelle Wordpressversion herunterladen: https://codex.wordpress.org/WordPress_Versions
    4. Filezilla öffnen und alles außer wp-config.php und .htaccess löschen: http://praxistipps.chip.de/wordpress-manuell-updaten-so-gehts_38887
    Wichtig: Versteckte Dateien sichtbar machen! https://developer-blog.net/versteckte-dateien-filezilla-anzeigen/ Das hatte ich lang nicht gemacht und dadurch weder alles gelöscht, noch alles
    übertragen.
    5. Dateien hochladen (ich habe hier mit STRG+C bzw. STRG+V gearbeitet und das hat nicht geklappt, vielleicht auch, weil ich die versteckten Date nicht angezeigt bekommen hatte!!)
    Am besten folgst Du dieser Anleitung: https://www.webspace-factory.net/Service/FAQ/FAQ-Wie-kann-ich-Dateien-mit-FTP-hochladen-herunterladen-loeschen-FileZilla


    Danach ging auch wirklich alles!
    Ich denke, der Knackpunkt bei mir war, dass ich nicht alle Dateien sichtbar hatte.

    Viel Erfolg!
     
  15. mteepee

    mteepee Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Parimara,

    oje - vielen Dank für die Information. Das muss aber doch einfacher gehen. Beim nächsten WP Update muss das ja wieder gemacht werden.
    Hat jemand eine Idee, an was das liegen kann?
    Ich habe schon die Rechte überprüft und alles auf Schreibbar gesetzt und auf alle Unterordner und -Dateien vererbt...

    Jemand eine IDee?

    VG Marco
     
  16. Parimara

    Parimara Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Marco, das liest sich jetzt sicher komplizierter als es ist. Ich habe nur meine Fallstricke nochmal hervorgehoben, weil mir das Hintergrundswissen gefehlt hat, das für die allermeisten sicher selbstverständlich und nicht erwähnenswert ist.

    Ich habe diverse Anleitungen im Netz durchgeschaut, der Weg ist überall so. Allerdings hoffe ich schon auch, dass das nächste Update wieder normal läuft. So wie ich es herausgelesen habe, kann es MAL vorkommen. Also es ist nicht gesagt, dass Du es beim nächsten Mal wieder machen musst, ich gehe davon aus, dass es einfach dieses Mal blöd gelaufen ist. Bei meiner anderen Website ging es ja auch problemlos und da hätte ich den Time-out-Error verstanden, da sie deutlich mehr Datenvolumen hat.
    Du wirst sehen, bei 5.X werden wir wieder normal updaten können ;)
     
  17. mteepee

    mteepee Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    kann mir jemand helfen?
     
  18. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    93
    Womit, soll man dir helfen?
     
  19. mteepee

    mteepee Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    ich kann kein update auf die aktuelle WP Version machen. An die Vorgehensweise von @Parimara traue ich mich nicht ran.
     
  20. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    93
    Die Anleitung ist auch nicht empfehlenswert!

    Entweder steigst du auf einen höheren Tarif um oder du suchst dir ein Hoster der dir mehr Leistung für das gleiche Geld anbietet.

    Oder in der Jobbörse jemanden beauftragen der dein WordPress manuell aktualisiert.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden