1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.1 - Nach Installation Cookie Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von ChristinaK, 5. Januar 2015.

  1. ChristinaK

    ChristinaK Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen! Habe auch das Problem, dass schon viele vor mir hatten. Nach erfolgreicher Installation, kann ich mich nun nicht anmelden. Fehlermeldung: Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt. Hilfe findest du in dieser Dokumentation oder wende dich an das Support Forum.

    Das Umstellen bei FileZilla auf "Binary" hat nichts genützt. Hab auch die Dateien auf UTF8 ohne BOM überprüft etc. Es ist auch in der wp-config in der ersten Zeile kein Fehler, Leerzeichen oder sonstiges. Die Fehlermeldung kommt nach wie vor und ich kann mich nicht anmelden. Bitte dringend um eine Antwort. Hab schon zwei Mal alles vom FTP runter und wieder neu aufgeladen. Bringt alles nix.

    Danke Christina
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    310
    Poste mal Deine wp-config.php (DB Passwort, DB User und DB Name unkenntlich machen)
     
  3. himitsu

    himitsu Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Wird in der Fehlermeldung ebenfalls die config.php als Ursache genannt?
    Wenn nicht, dann liegt der Fehler eventuell in einer anderen Datei. (z.B. in einem Plugin)
     
  4. ChristinaK

    ChristinaK Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    <?php
    /**
    * In dieser Datei werden die Grundeinstellungen für WordPress vorgenommen.
    *
    * Zu diesen Einstellungen gehören: MySQL-Zugangsdaten, Tabellenpräfix,
    * Secret-Keys, Sprache und ABSPATH. Mehr Informationen zur wp-config.php gibt es
    * auf der {@link http://codex.wordpress.org/Editing_wp-config.php wp-config.php editieren}
    * Seite im Codex. Die Informationen für die MySQL-Datenbank bekommst du von deinem Webhoster.
    *
    * Diese Datei wird von der wp-config.php-Erzeugungsroutine verwendet. Sie wird ausgeführt,
    * wenn noch keine wp-config.php (aber eine wp-config-sample.php) vorhanden ist,
    * und die Installationsroutine (/wp-admin/install.php) aufgerufen wird.
    * Man kann aber auch direkt in dieser Datei alle Eingaben vornehmen und sie von
    * wp-config-sample.php in wp-config.php umbenennen und die Installation starten.
    *
    * @package WordPress
    */

    /** MySQL Einstellungen - diese Angaben bekommst du von deinem Webhoster. */
    /** Ersetze database_name_here mit dem Namen der Datenbank, die du verwenden möchtest. */
    define('DB_NAME', 'xxx');

    /** Ersetze username_here mit deinem MySQL-Datenbank-Benutzernamen */
    define('DB_USER', 'xxx');

    /** Ersetze password_here mit deinem MySQL-Passwort */
    define('DB_PASSWORD', 'xxx');

    /** Ersetze localhost mit der MySQL-Serveradresse */
    define('DB_HOST', 'localhost');

    /** Der Datenbankzeichensatz der beim Erstellen der Datenbanktabellen verwendet werden soll */
    define('DB_CHARSET', 'utf8');

    /** Der collate type sollte nicht geändert werden */
    define('DB_COLLATE', '');

    /**#@+
    * Sicherheitsschlüssel
    *
    * Ändere jeden KEY in eine beliebige, möglichst einzigartige Phrase.
    * Auf der Seite {@link https://api.wordpress.org/secret-key/1.1/salt/ WordPress.org secret-key service}
    * kannst du dir alle KEYS generieren lassen.
    * Bitte trage für jeden KEY eine eigene Phrase ein. Du kannst die Schlüssel jederzeit wieder ändern,
    * alle angemeldeten Benutzer müssen sich danach erneut anmelden.
    *
    * @seit 2.6.0
    */
    define('AUTH_KEY', '$%29k=+VA=`6+)V1L%}Cf-hBlIm7j]p:g2E4N/?2}f(d15*[Zi1@rPc-699[Hg-7');
    define('SECURE_AUTH_KEY', '<YLFc?Ha!(p4)gi7X;j#v0P!/1T7hBG<ZQQW*dzbg8&b7e?ysK9~*:*90Z/l7?V)');
    define('LOGGED_IN_KEY', '==hR}c~AG(O@|hbHiEnWpnoMcM[wjc^uRGRtoC3tx].&vxp5hx4-eIAP+)-S[U90');
    define('NONCE_KEY', 'j n/7clfgXHuS}(}{Zg}8wt0b0N l3!!vy`.X0Wx{s3Q}#Gq55y+s~P2o-9?8 #)');
    define('AUTH_SALT', '/+-!tf~wRb2e.^(H!Xzf) >vi4Y+)Zz)Zi96fQp Q,?}1=0aI(Z:^8EW1pPz`^h<');
    define('SECURE_AUTH_SALT', 'j1KJ,-%t=-Sl+$Z ?,7$o+7FYetBXm]y%SIH.K&>WH|@7Z,l-o=esF f[`>=l<z$');
    define('LOGGED_IN_SALT', ']]sz$2-`^yq|88Gu!NUH&+N{2k-qrB@=?wG=A%RW!gNf.V6n21rq-cg}v&s}8>W ');
    define('NONCE_SALT', 'u1NjQ+~Re-QP+j/C<vu+ldHbWOSAYYd(g+t}-A9p4w*Oepv^*R%jkq, HKT0 %,Q');

    /**#@-*/

    /**
    * WordPress Datenbanktabellen-Präfix
    *
    * Wenn du verschiedene Präfixe benutzt, kannst du innerhalb einer Datenbank
    * verschiedene WordPress-Installationen betreiben. Nur Zahlen, Buchstaben und Unterstriche bitte!
    */
    $table_prefix = 'wp_';

    /**
    * For developers: WordPress debugging mode.
    *
    * Change this to true to enable the display of notices during development.
    * It is strongly recommended that plugin and theme developers use WP_DEBUG
    * in their development environments.
    */
    define('WP_DEBUG', false);

    /* That's all, stop editing! Happy blogging. */

    /** Absolute path to the WordPress directory. */
    if ( !defined('ABSPATH') )
    define('ABSPATH', dirname(__FILE__) . '/');

    /** Sets up WordPress vars and included files. */
    require_once(ABSPATH . 'wp-settings.php');
    ?>
     
  5. ChristinaK

    ChristinaK Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Die config.php wird nicht als Ursache genannt! Nur die Cookie-Meldung ...
     
  6. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    310
    Bitte das ?> am Ende löschen und alle Leerzeilen die darunter stehen. Dann erneut per FTP im Binary Modus übertragen
     
  7. ChristinaK

    ChristinaK Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die rasche Hilfe! Habe ich gemacht. Ändert leider auch nichts :sad:
     
  8. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    310
    Wie lautet die URL zur Seite?
     
  9. ChristinaK

    ChristinaK Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  10. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    310
    Sorry bei bplaced.net bin ich raus.
     
  11. himitsu

    himitsu Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Alleine beim Aufruf der wp-login.php hab ich 9 Mal das UTF-8-BOM gezählt und auf der Index-Seite sind es 10,
    also mindestens 10 PHP-Dateien oder Includes die als UTF-8 mit Signatur gespeichert wurden.

    Und ich würde empfehlen neue Sicherheitsschlüssel in der wp-config.php einzutragen, da du sie da oben gepostet hast und sie somit nicht mehr geheim sind.

    Welche hast du geprüft?

    Du könntest das DEBUG in der wp-config.php probehalber auf true setzen.

    Benenn' mal probehalber das Verzeichnis wp-content/plugins um. (alle Plugins deaktivieren)

    Neu runterladen und hochladen bringt nichts mehr, sebst wenn du das jetzt im BinärModus machst.
    Kaputt ist kaputt.
    https://de.wordpress.org/latest-de_DE.zip neu runterladen, entpacken und binär hochladen, dabei bestehende Dateien überschreiben.
    (bei eigenen Plugins das umbenennen nicht vergesen)
     
    #11 himitsu, 6. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2015
  12. ChristinaK

    ChristinaK Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke trotzdem mensmaximus!
     
    #12 ChristinaK, 6. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2015
  13. ChristinaK

    ChristinaK Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    @himitsu: Danke werde ich versuchen. Aber das mit den UTF-8-BOM kann ich nicht verstehen. Habe die Dateien mit Notepad++/Kodierung überprüft. Nicht alle Dateien natürlich. Aber die der ersten Ebene, also auch die wp-config.php.
    Mach mich nochmal neu ans Werk. Danke
     
  14. himitsu

    himitsu Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwo muß das aber her kommen.
     

    Anhänge:

  15. Birdman

    Birdman Active Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
  16. himitsu

    himitsu Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ja?
    Das ist hier bei mehreren Dateien und die wp-config scheint inzwischen OK zu sein.

    Es wäre natürlich zu praktisch, wenn PHP beim Laden der Scripts auf ein BOM prüfen würde und das auch als BOM und nicht als Text behandelt.
    Alternativ hatte ich mir schon überlegt, ob man bei Ausgabe der Fehlermeldung nicht noch eine Prüfung der Dateien integrieren könnte. (BOM, Leerzeichen usw.)
     
  17. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    310
    Das Thema begleitet uns seit Jahren. Zwischendurch wurde ein Fix für PHP 6 in Aussicht gestellt. Später wurde das Feature aber wieder auf "Wont Fix" gesetzt.
     
  18. himitsu

    himitsu Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Wieso denn das?

    Zumindestens ein Prüfung in WordPress zu integrieren und dann die Fehlermeldung zu erweitern ... das müsste dann ja direkt ins WordPress rein, denn als Plugin hilft es nichts. (keiner installiert es und wenn man es braucht, dann kommt man nicht rein, um es zu installieren)
     
  19. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    310
    Das fragt sich die PHP Entwickler Szene auch.
     
  20. ChristinaK

    ChristinaK Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kenn mich da zu wenig aus. Wie kommst du dieser Grafik oben? Wie kann man das "auslesen". Wie schon geschrieben ... Hab die "wichtigsten" Dateien, die auch im Internet beschrieben worden sind, umgespeichert bbzw. kontrolliert.

    Mach mich nun ans erneute Herunterladen usw. Hoffe es klappt ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden