1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

wpresidence Widget - Sprachanpassung in php Code

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von tave, 6. November 2018.

  1. tave

    tave New Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi @all,

    ich baue mir gerade eine WP-Website und muss an dem Theme ein paar Änderungen vornehmen, da einige Wörter in einem Widget nicht automatisch bzw. falsch übersetzt werden. Ich hab jetzt also an den entsprechenden Stellen im Code das englische Wort gegen das deutsche ausgetauscht. Der Original-Code sieht wie folgt aus, wodurch in dem Widget dann die Bereiche "All Types", "All Actions", "All Cities" "All Areas" und "All Counties/States" existieren.

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Jetzt hab ich also die entsprechenden Wörter an allen Stellen im Code gegen die deutschen ausgetauscht. Im Widget wird jetzt jedoch folgendes dargestellt: 'Alle Typen','wpresidence' ; 'Alle Aktionen','wpresidence' usw., das wpresidence (das ist der Name des Wordpress Themes) wird also plötzlich im Front End des Widgets mit angezeigt.
    Hat vielleicht jemand eine Ahnung, woran das liegen kann, und wie sich das evtl. ändern lässt?

    Edit SirEctor: Bitte Code-Button benutzen.
     

    Anhänge:

    #1 tave, 6. November 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. November 2018
  2. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    90
    Hallo,

    Ich benutze hierfür immer wieder gerne das Plugin Loco Translate!

    Des Weiteren handelt es sich hierbei um ein Premium Theme, und ich habe hierzu leider keinen Zugriff.
    Was sagt den der Support hierzu?

    Direkt in den Theme-Dateien etwas zu ändern, bedarf es fundierten PHP Kenntnissen und auch ein Child-Theme ist empfehlenswert, nicht das beim nächsten Update die Änderungen wieder komplett weg sind.

    LG
     
  3. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.009
    Zustimmungen:
    370
    Stelle wieder alles auf Ursprung zurück und benutze, wie von @FloRet beschrieben, das Plugin Loco Translate. Der Code, den du gepostet hast, beinhaltet bereits eine Sprach-Variante.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden