1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Aktueller Sicherheitsstand

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Destam, 15. Oktober 2019.

  1. Destam

    Destam New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich arbeite mit der WP-Version 4.5.18. Unter "https://codex.wordpress.org/Current_events" wird unter Release Date der 4. September 2019 angezeigt. Heißt das, dass diese Version ebenso wie die neueste 5.2.4 auf einem aktuellen Sicherheitsstand ist oder nicht?
    Destam
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.263
    Zustimmungen:
    558
    Die in den einzelnen Branches aktuellen Releases kannst Du z.B. hier sehen.

    Sicherheitsrelevante Änderungen werden bis zurück in die 3.7.x Branch eingepflegt, also sehr sehr weit zurück.

    In Deinem Fall wäre jetzt 4.5.19 vom 14.10.2019 relevant, kann man manuell oder z.B. über Plugins wie WP Downgrade einspielen.

    Wenn man in der 4.9.x Branch (also vor Gutenberg) bleiben will / muss, gibt es hier ein kleines praktisches Plugin, das nur die 4.9.x Updates zeigt, heute also 4.9.12, die man dann wie gewohnt im Backend per Klick einspielen kann.

    Dieses Plugin kannst Du natürlich auch auf "vor 4.6" anpassen, frohes Basteln.
     
  3. Destam

    Destam New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Da wir hier diskutieren, noch eine weitere Frage: Bin ich eigentlich (gesetzlich) verpflichtet, immer die aktuellste Version (im Moment also 5.2.4) zu verwenden. Z. B. wenn ich damit einen Shop wie WooCommerce betreibe? Wenn doch die sicherheitsrelevanten Änderungen in die älteren Versionen eingepflegt werden, sollte doch auch - wie bei mir - z. B. die Version 4.5.18 ok sein.
    Destam
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.263
    Zustimmungen:
    558
    Aus sicherheitstechnischer Sicht in Bezug auf den WordPress Core ist der jeweils neuste Release in der entspr. Branch völlig ausreichend.

    Wie es ich bei ggf. genutzten Plugins oder Themes verhält, z.B. ob ggf. sicherheitsrelevante Updates dort evtl. nur mit neueren WordPress Core Versionen arbeiten können oder wollen, ist eine ganz andere Frage, wende Dich dazu an die jeweiligen Plugin- bzw. Theme-Hersteller bzw. verfolge die entspr. Change-Logs.

    Bei der Frage, zu was Du gesetzlich verpflichtet bist, kann Dir nur ein Anwalt weiterhelfen, nicht irgendein Forum im Internet...

    Aktuelle Core Version in Deiner Branch wäre seit gestern 4.5.19, nicht mehr 4.5.18, siehe Link oben...
     
  5. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.504
    Zustimmungen:
    55
    eine sehr gewagte Sichtweise...

    WooCommerce benötigt in der aktuellen Version benötigt mind. WordPress 4.9.x
    https://de.wordpress.org/plugins/WooCommerce/

    und deine 4.5.18 ist veraltet. aktuell ist 4.5.19

    und wie steht es mit der Server Umgebung? PHP, MySQL, MailServer, WebServer...
     
    Mr-Chili gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden